Omikron: Ministerium bestätigt ersten Fall

Das Gesundheitsministerium hat den ersten Fall in Tirol bestätigt. 31 weitere werden überprüft.
Autor: Stefanie Hermann, 29.11.2021 um 07:21 Uhr

Eine aus Südafrika stammende Variante des Covid-Virus versetzt die Welt in Alarmbereitschaft. Jetzt hat Omikron auch Österreich erreicht. Ein am Samstag in Schwaz, Tirol gemeldeter Verdachtsfall hat sich laut Virologin Dorothee von Laer bestätigt.

Gesundheitsministerium bestätigt Verdacht

"Im Gesundheitsministerium liegen jetzt sämtliche Ergebnisse vor, die es für eine Bestätigung braucht", hieß es aus dem Ressort. Bei einem Fall aus Tirol handelt es sich "mit Sicherheit" um die Variante mit der wissenschaftlichen Bezeichnung B.1.1.529. Weiteren Verdachtsfällen wird aktuell in Vorarlberg, Oberösterreich und Salzburg nachgegangen. Bisher haben sich 31 Menschen. "Neben dem genannten einen positiven Ergebnis liegt für 20 Personen bereits ein negatives Testergebnis vor, bei elf Personen sind die Testungen aktuell im Gange", so die Information aus dem Ministerium.