Knuffel on Tour: Kinderhilfe-Hase trifft Prominenz

Als Repräsentant der Ronald McDonald Kinderhilfe tourt Knuffel durch Österreich. Bei einem seiner Tour-Stops traf er unter anderem das Kabarett-Duo „Kernölamazonen“.
Autor: Melanie Ogris, 19.04.2022 um 13:49 Uhr

Wie bereits berichtet tourt Knuffel, als flauschiger Repräsentant der „Ronald McDonald Kinderhilfe“, dieses Frühjahr durch Österreich. Dabei trifft er Kinder in den Kinderhilfe-Häusern sowie die eine oder andere berühmte Persönlichkeit.

Zu Gast in Wien

Im Zuge seiner Tour durfte Knuffel die Künstlerinnen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt vor ihrem Auftritt im Wiener Kabarettsaal CasaNova für einen gemeinsamen Fototermin besuchen.

Es war ein schönes Erlebnis, Knuffel im Rahmen seiner Österreich-Tournee zu treffen. Die Kinderhilfe ist ein großartiges Projekt, mit dem es gelingt, für Familien mit schwer kranken Kindern eine gewisse Art von Normalität zu schaffen. – Kernölamazonen

In prominenter Gesellschaft

Nicht nur bei den Kernölamazonen war Knuffel schon zu Besuch, sondern auch bei weiteren österreichischen Bekanntheiten wie Barbara Stöckl und Doris Schmidauer. Den „Hasen mit Mission“ kann man in den nächsten Wochen auf den Social Media-Kanälen der Kinderhilfe begleiten und mitverfolgen, bei wem Knuffel noch vorbeischaut.

Knuffel kaufen

Die kleinere Ausgabe des Stofftiers ist seit Mitte März übrigens um 9,90 Euro in allen 200 McDonald’s Restaurants erhältlich. Der Erlös kommt der Arbeit der Kinderhilfe zugute und damit jenen Familien, die während der belastenden Zeit der Spitalsbehandlung in einem der Kinderhilfe-Häuser ein Stück Normalität finden.