McDonald's: Stofftier kaufen und Kindern helfen

Stofftier Knuffel, Maskottchen der Ronald McDonald Kinderhilfe, kann ab 17.3. in den McDonald's Restaurants gekauft werden. Der Erlös kommt der Kinderhilfe zugute.
Autor: Melanie Ogris, 14.03.2022 um 14:38 Uhr

Seit 1987 setzt sich die „Ronald McDonald Kinderhilfe“ für das Wohlbefinden von schwer kranken Kindern und ihren Familien ein. Mit einer neuen Aktion wollen sie mehr auf sich aufmerksam machen und dabei auch finanzielle Unterstützung für ihre Projekte sammeln.

Hase für den guten Zweck

Als flauschiger Repräsentant der „Ronald McDonald Kinderhilfe“ tourt Knuffel dieses Frühjahr durch Österreich. Dabei trifft er die Kinder in den Kinderhilfe Häusern, sowie die eine oder andere berühmte Persönlichkeit.

Hase Knuffel wird ab 17. März 2022 in allen 200 McDonald's Restaurants, um 9,90 Euro, erhältlich sein. Der Erlös kommt der Arbeit des gemeinnützigen Vereins „Ronald McDonald Kinderhilfe“ zugute.

Mit Knuffel wollen wir Menschen emotional erreichen und auf die Leistungen des Vereins aufmerksam machen. Denn kein Kind mit schwerer Krankheit soll ohne seine Eltern sein. – Karin Schmidt, Vorstand der Ronald McDonald Kinderhilfe

Nähe beschleunigt Heilung

Das Team der Kinderhilfe ermöglicht Familien mit akut oder chronisch erkrankten Kindern ein Zuhause in Kliniknähe. Insgesamt betreuen sie 65 Appartements in vier Kinderhilfe-Häuser in der Nähe des Wiener AKHs, St. Anna Kinderspitals, am Gelände des LKH-Universitätsklinikum Graz und beim Uniklinikum Salzburg.

Die Nähe zur Familie kann den Heilungsprozess um bis zu ein Drittel beschleunigen. Wir von McDonald's Österreich sind stolz, Knuffel in den nächsten Wochen als Spezialgast anbieten und den Verein unterstützen zu können. – Nikolaus Piza, Managing Director McDonald's Österreich