City-Trip: Gratis mit der Jahreskarte

Endlich wieder Koffer packen! Österreichs schönste Städte warten darauf, entdeckt zu werden. Wer in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Klagenfurt oder Innsbruck eine Öffi-Jahreskarte besitzt, kann vom 26. Juli bis 8. August auch in den restlichen fünf Städten einsteigen, ohne ein zusätzliches Ticket lösen zu müssen.

2 Wochen-Aktion: für Wirtschaft und Klima

Ein Anstoß, damit reisefreudige Österreicher auch wieder die urbanen Schmuckkasterl besuchen. Wiens Öffi-Stadtrat Peter Hanke spricht in diesem Zusammenhang von einer kreativen Idee, um den Tourismus wieder anzukurbeln. Der Öffi-Städte-Pass zeuge von städteübergreifender Zusammenarbeit, die sowohl den wichtigen Wirtschaftszweig unterstütze, aber auch den Klimaschutz fördere.

Wo Wiener gratis fahren können

  • Graz: auf den Linien in Zone 101 (Graz Linien) sowie  auf den Straßenbahn- & Stadtbuslinien innerhalb der Tarifzone 101 des Verkehrsverbund Steiermark. (Achtung: Gilt nicht in Zügen und Regio-Busen).
  • Linz: gültig innerhalb der Kernzone Linz (Linz AG Linien)
  • Salzburg: gültig in der Zone S (= Stadtzone Salzburg), auf den Obus-Linien sowie Albus-Kraftfahrlinien und in der Salzburger Lokalbahn (Stadtzone).
  • Innsbruck: auf sämtlichen IVB- wie VVT-Linien.
  • Klagenfurt: Auf den Linien der KMG Klagenfurt Mobil GmbH im Stadtgebiet
Autor: Rudolf Grüner, 07.07.2021