Volksbank Vorarlberg: Kinderwünsche erfüllen und Freude schenken

Weihnachten ist eine großartige Zeit, die insbesondere Kinderherzen voller Vorfreude auf die gewünschten Geschenke höherschlagen lässt. In vielen Familien ist die Erfüllung der Wünsche, aus unterschiedlichsten Gründen, leider nicht immer möglich. Aus diesem Grund hat sich die Volksbank Vorarlberg dieses Jahr für die jährlich organisierte Aktion „Briefe ans Christkind – die Weihnachtswunschliste“ der Kinderhilfsorganisation „Stunde des Herzens“ entschieden. So können Kindern zu Weihnachten Wünsche erfüllt werden, die sie sonst nicht bekommen können. Einen Teil der Wünsche übernimmt die Volksbank Vorarlberg, das Schöne jedoch ist, dass jede Person, die gerne geschenkt, herzlich eingeladen ist, an dieser Aktion teilzunehmen.

Wie funktioniert diese Aktion

In 11 Volksbank Vorarlberg Filialen (ausgenommen Kleinwalsertal und Lech) stehen geschmückte Weihnachtsbäume mit besonderen Weihnachtskugeln, auf denen jeweils ein Herzenswunsch eines bedürftigen Kindes steht. Die Geschenkgeberin oder der Geschenkgeber suchen sich einen Wunsch aus und bringen im Anschluss das Geschenk fertig verpackt bis zum 17. Dezember in die gleiche Filiale zurück. Pünktlich zu Weihnachten werden die Geschenke gemeinsam mit „Stunde des Herzens“ an die Kinder übergeben.

Alle Filialen finden Sie hier

Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 03.12.2021