Sparkasse Bludenz verlässlicher Partner der Musikschule Bludenz

Musikalische Bildung ist ein bedeutsamer Baustein in der menschlichen Entwicklung. Auch nach den Herausforderungen der vergangenen Jahre ist der Besuch einer Musikschule für viele Kinder und deren Eltern weiterhin ein wichtiges Anliegen.
Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 20.01.2023 um 09:04 Uhr

Derzeit werden an der Städtischen Musikschule Bludenz 630 Schüler:innen – vom Kindergartenkind bis zu Pensionisten – unterrichtet.

Da der Sparkasse Bludenz als regionalem Bankinstitut die Jugend- und Kulturförderung ein besonderes Anliegen ist, unterstützt sie seit über 30 Jahren die Musikschule beim Ankauf von Instrumenten. Diese werden an Schüler:innen weitervermietet. Besonders bei Instrumenten, die der Körpergröße des Kindes angepasst sein müssen, ist es für Eltern und Schüler:innen hilfreich, Instrumente mieten zu können.

„Die Unterstützung der Sparkasse Bludenz ist uns in diesem Bestreben eine sehr große Hilfe. Eltern können verschiedene Instrumente kostengünstig mieten, was sie finanziell wesentlich entlastet. Dies ist gerade in Zeiten wie diesen besonders wichtig“, freut sich Musikschuldirektor Thomas Greiner.

Vorstandsdirektor Thomas Schreiber von der Sparkasse Bludenz konnte kürzlich eine neue Kinderquerflöte an die Städtische Musikschule übergeben, worüber sich Julia Lang und ihre Lehrerin Susanne Mayr sowie Musikschuldirektor Thomas Greiner sehr freuten und ihren Dank dafür aussprachen.