Leichtathletik-Weltspitze beim Hypomeeting Götzis

Die weltbesten LeichtathletInnen kehren zum 47. Mal ins Mehrkampf-Mekka Götzis zurück. Neben Spitzensport vom Feinsten erwartet das fachkundige Publikum auch ein vielfältiges Rahmenprogramm.
Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 25.05.2022 um 09:58 Uhr

Ende Mai bringt die Weltelite der Leichtathletik wieder eine einzigartige Atmosphäre ins Götzner Mösle Stadion. Wenn sich die Besten der Besten im Sieben- und Zehnkampf an diesem Wettkampfwochenende in Götzis treffen, dann schaut die gesamte Leichtathletik-Welt nach Vorarlberg.

Die Teilnehmer

Das Teilnehmerfeld im Zehnkampf wird von Olympiasieger und Hallenweltmeister Damian Warner (CAN) angeführt. Dieser möchte auch bei seinem neunten Start in Götzis einen Sieg mit nach Hause nehmen – und das möglichst eindrucksvoll mit einem neuen Meetingrekord. Nach ihren Olympischen Medaillen in Tokio letztes Jahr kehren auch die Niederländerinnen Anouk Vetter (Silber Siebenkampf) und Emma Oosterwegel (Bronze Siebenkampf) ins Mehrkampf-Mekka Götzis zurück. Mit starken Leistungen im Siebenkampf hat sich außerdem die Hörbranzerin Chiara Schuler bravourös einen lang ersehnten Startplatz beim Hypomeeting gesichert. Die Vorarlberger Siebenkämpferin hat bereits vor ein paar Wochen in Italien einen neuen Vorarlberger Landesrekord aufgestellt. Man darf daher auch in Götzis gespannt sein, was die 20-Jährige vor Heimpublikum für Leistungen zeigen wird.

Foto: ©Michel Fisquet

Leichtathletik-Kids

Abseits des Mehrkampfs dürfen auch die Stars von Morgen wieder auf der großen Bühne auftreten. Im Vorfeld des Hypomeetings findet bereits das Finale der Mösle Kids Athletics statt. Hierbei werden einige der Topstars mit dem Leichtathletik-Nachwuchs in Götzis Am Garnmarkt einen Dreikampf bestreiten, bei dem Lauf-, Wurf- und Sprungübungen gemeinsam absolviert werden. Die FinalistInnen der Rahmenbewerbe „Schnellster Montforter“ sowie der „Mösle Staffel Challenge“ hingegen werden am Hypomeeting-Wochenende im Stadion alleine oder im Team um den Sieg laufen. Ein Wochenende voll spannender Wettkämpfe und Höchstleistungen steht vor der Tür.

Erleben Sie Weltklasse Leichtathletik live und nutzen Sie die kostenlose Anreise mit Bus und Bahn ins Stadion.

Facts

28. / 29. Mai 2022 ab 10.30 Uhr
Tickets: bit.ly/hmg_tickets22
Kostenlose Anreise aus Vorarlberg, Lindau, St. Margrethen mit Zug & Bus. Hier Ticket ausfüllen