Garnmarkt Götzis: Drei neue Bauten und Park

Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 15.03.2022 um 09:58 Uhr

Der Projektentwickler Raum.punkt Immo­bilien, Tochterunternehmen der ZM3 Immo­biliengesellschaft, setzt das 15-Millionen-Euro-Projekt am Garnmarkt in Götzis nach den Plänen von Hassler Architektur ZT aus Dornbirn um. Teil davon ist das alteingesessene Gasthaus Engel, das rundum saniert wird: Die traditionelle Gaststube bleibt erhalten. Zwei viergeschossige Neubauten beherbergen 160 Quadratmeter Gewerbefläche und in den Obergeschossen insgesamt 20 Wohneinheiten. TOP: Öffentliche Wege, ein Park und Flanierzonen laden zum Verweilen ein.

GF Alexander Stroppa (Hilti&Jehle), GF Johannes Wilhelm (Wilhelm+Mayer), GF Michael Metzler (ZM3) und Baumeister Michael Hassler (v. li.).

Foto: ©Udo Mittelberger