10 Jahre „Neues bei Neustädter“

ORF Radio Vorarlberg feiert: Das Sendungsformat ist seit 7. Mai 2012 mit großem Erfolg im Programm.
Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 25.05.2022 um 10:32 Uhr

„Am meisten freut mich der große Zuspruch der Hörerinnen und Hörer von ORF Radio Vorarlberg in der Sendung, aber auch die vielen Reaktionen danach. Ich bin stolz, dass es uns fast immer gelingt, den Sendungstitel Wirklichkeit werden zu lassen.“ Matthias Neustädter, Sendungsgestalter und Moderator

Zehn Jahre „Neues bei Neustädter“ bei ORF Radio Vorarlberg, das bedeutet mehr als 2.000 Live-Sendungen, rund 1.600 Gäste sowie an die 15.000 Anruferinnen und Anrufer auf Sendung. Das ist eine Erfolgsgeschichte.

Meinungsfreiheit mit Hintergrundinformation

„nbn“ wie „Neues bei Neustädter“ oft im Volksmund heißt, wurde zu einem fixen Bestandteil der Vorarlberger Medienlandschaft. Bei Sendungsgestalter und Moderator Matthias Neustädter werden von Montag bis Donnerstag zwischen 13.00 und 14.00 Uhr brisante und aktuelle Themen diskutiert, die die Menschen in Vorarlberg bewegen. Da ist Meinungsfreiheit Programm, hier erfahren die Hörerinnen und Hörer aber auch Hintergründe. Jeden Freitag-Mittag gibt es von „Neues bei Neustädter“ die Zusammenfassung der Woche mit kompakten Informationen und Highlights.

Fragen und Antworten

Wer „Neues bei Neustädter“ bei ORF Radio Vorarlberg hört, erfährt wirklich etwas Neues. Und das wird auch so bleiben. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig solche Radioformate sind. „nbn“ ist zu einer Plattform geworden, auf der die besorgte Bevölkerung Fragen stellen kann und auch Antworten bekommt.

Demokratiepolitische Bedeutung

Am 11. Mai 2022 lautete das Motto der Sendung „Meine Meinung zählt“. Wie wichtig die Meinungsäußerung eines jeden Menschen ist, wurde in dieser Radiostunde noch einmal bewusst sicht- bzw. hörbar gemacht.

„Die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger beweisen täglich ihr Interesse an wichtigen regionalen und internationalen Themen. Sie tragen aktiv dazu bei, dass sich im Land etwas entwickelt. Somit ist die Radiosendung ‚Neues bei Neustädter‘ auch von demokratiepolitischer Bedeutung und aus unserem Programm nicht mehr wegzudenken. Ich danke Matthias Neustädter für seine wertvolle journalistische Arbeit bei ORF Radio Vorarlberg!“ Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg