Steirerin verzaubert mit kreativen Illustrationen

Mit Herz und Seele erschafft Ulrike Halvax verschiedenste Illustrationen. Ihr kreatives Talent wird nun in zwei neuen Büchern abgebildet.
Autor: Melanie Ogris, 24.01.2023 um 10:36 Uhr

Mit ihren Wimmelbildern im farbenfrohen Stil fasziniert Ulrike Halvax nicht nur Kinder. Auch Erwachsene bleiben an den Zeichnungen hängen, die von der talentierten Steirerin gefertigt werden. Für das Buch „Der Wald heult - Ein Fall für Martha & Mischa“ von Petra Hartlieb und Hubert Flattinger, das am 23. Jänner im Leykam Verlag erschienen ist, wurden der Steirerin die Illustrationen sowie die Gestaltung des Covers anvertraut.
>>> Hier geht es zum Buch.

Weiteres Buch im Februar

Am 3. Februar 2023 erscheint im G&G Verlag außerdem das „Wimmelbuch Österreich“ von Ulrike Halvax, das unser Land in einen neuen Blickwinkel rückt. Auf sechs Themenseiten nimmt die Illustratorin ihre kleinen und großen Leser mit auf eine bunte Reise zum Baden am Bodensee, auf Burg Hochosterwitz in Kärnten, zum Schnee in Salzburg und Tirol, auf einen Vierkanthof in Oberösterreich, zum Erntedank zwischen Niederösterreich, Burgenland und Steiermark sowie an die Donau in Wien mit. >>> Hier geht es zum Wimmelbuch.

Liebe zum Zeichnen

Die Illustratorin absolvierte das Studium „Grafikdesign und Fotografie“ und arbeitete einige Jahre für verschiedene Magazine und Agenturen in München und Wien. Mittlerweile lebt Ulrike Halvax mit ihrer Familie in der Nähe von Graz, wo sie ihre Leidenschaft zum Designen in neuen Projekten umsetzt.

Hier gibt es alle Illustrationen der Steirerin zu sehen...