Graz hat seine Pornonächte wieder!

Die "Porn Nights Graz" sind zurück in der steirischen Landeshauptstadt.
Autor: Cornelia Scheucher, 03.11.2022 um 13:10 Uhr

Am 9. und 11. November finden in der steirischen Landeshauptstadt erneut die "Porn Nights Graz" statt. Das Event wird vom Projekt StopAIDS der RosaLilaPantherInnen veranstaltet und soll die Kluft zwischen pornografischer Kunst und Kultur schließen. Ein umfangreiches Programm soll beweisen, dass Pornografie mehr ist als eine bloße heteronormative Unterhaltungsindustrie. 

Tabuisierung von Sex ist nicht gesund, weder für unsere sexuelle Gesundheit noch für die Toleranz in unserer Gesellschaft.

Veranstalter Joe Niedermayer

Programmpunkte

Mittwoch, 9. November

Am 9. November tritt Georg Kroneis bei freiem Eintritt im Non-Stop Kino am Grazer Hauptbahnhof auf. Sein Programm "If loves a sweet Passion" bringt anekdotisch-biografische Geschichten auf die Bühne, die von Videos internationaler Künstler begleitet werden.

Wo: Non-Stop Kino am Grazer Bahnhof, Europaplatz 2, 8020 Graz

Start: 20 Uhr 

Freitag, 11. November 

Am 11. November zeigt das Schubertkino die besten Kurzfilme des Porn Film Festivals Vienna. das Publikum darf sich auf eine Mischung aus Musik, Poesie und neuartiger pornografischer Kunst freuen. Danach gibt es eine Aftershow im Erotikshop Lustspiel in der Jakoministraße. 

Wo: Schubertkino, Mehlplatz 2, 8010 Graz

Start: 18 Uhr

Tickets: pornnights.at