Agentureröffnung mit (M-)EFFEKT

Die Marketing- und Beratungsagentur „M-Effekt“ aus Fürstenfeld hat ihren zweiten Standort am Feldbacher Hauptplatz feierlich eröffnet.
Autor: Teresa Frank, 15.11.2022 um 10:36 Uhr

Schon seit Jahren betreut die Agentur M-Effekt erfolgreiche Unternehmen aus dem Thermen- und Vulkanland und auch darüber hinaus. Nun eröffnete die Marketing- und Beratungsagentur einen zweiten Standort in Feldbach und macht damit einen wichtigen Schritt in die Zukunft. „Feldbach ist ein fruchtbarer Boden für spannende Projekte und ein attraktiver Standort für Unternehmer:innen“, freut sich Gründerin Michaela Eibel auf die neue Herausforderung.

Feierliche Eröffnung

Am 11. November fand die große Eröffnungsfeier statt. Rund 120 Gäste folgten der Einladung, sich das trendige Großraumbüro am Feldbacher Hauptplatz anzusehen und mit dem 22-köpfigen Team von M-Effekt anzustoßen. Den Gaumen verwöhnten die Mostschenke Glanz-Pöltl aus Fehring mit kulinarischen Schmankerln sowie Vulkanlandsekt aus Riegersburg und Weinbau Thurner aus Stein mit edlen Tropfen. Für den kreativen Blickfang im neuen Büro sorgte Künstler und Tätowierer Michael Potzinger mit einer eindrucksvollen Wandmalerei, die von Bürgermeister Josef Ober feierlich enthüllt wurde. 

Für den guten Zweck

Neben der Feierlichkeit stand auch der gute Zweck bei der Veranstaltung im Mittelpunkt. So wurden die Gäste aufgefordert, sich vor Ort auf einen Hometrainer zu schwingen und kräftig in die Pedale zu treten. Pro gefahrenem Kilometer spendete Michaela Eibel 100 Euro für das Hilfsprojekt „Great hope for children“. Die Gäste zeigten viel Einsatz und konnten gemeinsam eine Strecke von 30 Kilometer zurücklegen. „Unser Slogan ist ‚Marketing in Bewegung.‘ Mit dieser Aktion wollten wir zeigen, dass man gemeinsam ganz schön viel bewegen kann“, erklärte die Agenturchefin. 

Ganzheitlicher Ansatz

Dieser Slogan wird bei M-Effekt voll und ganz gelebt. Das Team überzeugt mit klassischen Agenturleistungen wie Grafik, Webdesign, Text, Social Media und einer ganzheitlichen Ansatz im Bereich Marketing und Beratung. Das junge Team hält übrigens stets Ausschau nach neuen Talenten und möchte auch in der Südoststeiermark seinen Ruf als beliebter Arbeitgeber weiter ausbauen.