Frage der Woche: Wie klappt es mit der Bikinifigur?

Der Sommer und damit auch die Strandbad-Saison nahen mit großen Schritten. Höchste Zeit also, um sich Gedanken über die Bikinifigur zu machen. Wir haben uns unter Profis umgehört, was die effektivsten Methoden für einen fitten Sommer-Body sind.

Lukas Kuon, Frischluft Fitness

Wer Spaß hat, überwindet den inneren Schweinehund leichter. Dabei kann ein Online Personal Training wie unser Pocket Coach helfen. Die Betreuung durch einen professionellen Trainer hilft bei der korrekten Übungsausführung – so entsteht keine Frustration.

Lukas Kuon | Credit: frischluft-fitness.com

Dr. Jörg Dabernig, Haus der Schönheit

Zum Abnehmen müssen immer mehrere Faktoren zusammenspielen – doch vielen Menschen fehlt schlichtweg die Zeit, um Sporteinheiten in den Alltag zu integrieren. Der Bodymover löst genau dieses Problem: eine Einheit dauert nur 30 Minuten – und trainiert Problemzonen effektiv. So entspricht eine Sitzung circa 20.000 sit-ups. Sechs Behandlungen innerhalb von drei Wochen reichen für den ersten Erfolg.

Dr. Jörg Dabernig | Credit: Andreas Kolarik

Raimund Friedl, Simply You – Power Plate Training

Zur Traumfigur gibt es keine Abkürzung.Daher ist es wichtig, Ziele genau zu definieren. Mein Tipp: Plane Trainings und gesunde Mahlzeiten fix in den Tagesablauf ein. Wenn es schnell gehen muss, kann ein Shake helfen. Auch gemeinsame Abehm-Challenges können wirksam sein.

Raimund Friedl | Credit: Raimund Friedl/Simply you

Conny Hörl, Health- & Lifestyle-Expertin

Eine realistische und gleichzeitig motivierende Zielsetzung ist das A und O. Wenn es schnell gehen soll, sind Disziplin und Konsequenz gefragt: kein Zucker, kein Weißmehl, kein Alkohol – dafür umso mehr Gemüse und fettarme Eiweißlieferanten wie Fisch, Fleisch oder Hülsenfrüchte.

Conny Hörl | Credit: wildbild

Daniela Srubar, Institut Chenot/Kosmetik

Neben ausreichend Sport und gesunder Ernährung braucht es oftmals ein funktionierendes, individuell abgestimmtes Programm. Die Kältetherapie hilft gegen störende Röllchen, die auch durch Sport nicht weichen. So erzielt man Fettverbrennung und Effekte ohne Operation.

Daniela Srubar | Credit: Daniela Srubar

Alexandra Kirchberger, Fitnesstrainerin und Fitness-Bloggerin

Um in kurzer Zeit Ziele zu erreichen, empfehle ich HIIT-Sessions („high intensity interval training“). Dabei wechseln sich hochintensive Belastungsphasen mit kurzen Pausen ab und man kurbelt die Fettverbrennung an. Am besten man legt dazu Power-Musik auf, um sich zu pushen.

Alexandra Kirchberger | Credit: Alexandra Kirchberger

Michael Mayrhofer, Fitnesstrainer Personal Fitness

Für die Sommerfigur haben wir ein 1.000 kcal-Workout entwickelt. Es verbrennt 1.000 kcal (!!) in einer Einheit und bearbeitet die wichtigsten Muskelgruppen und Problemzonen. Kombiniert mit einem Fettstoffwechseltraining an der Frischluft, steht der Sommerfigur nichts im Wege.

Michael Mayrhofer | Credit: www.neumayr.cc
Autor: Simone Reitmeier, 13.04.2022