Osterjause auf Vorbestellung

Döllerers Genusswelten in Golling

Haubenkoch Andreas Döllerer bietet an Ostern ein besonderes Drei-Gang-Menü mit gebackenem Osterkitz und Frühlings-Spezialitäten an, zudem werden in der "Feinen Kost" Vorbestellungen für Osterschinken und andere Festtags-Delikatessen entgegengenommen. Wer sich die Osterjause direkt nach Hause liefern lassen möchte, hat bis 24. März über die Website www.weinhandelhaus.at die Möglichkeit dazu. Das geweihte Schmankerlpaket wird innerhalb Österreichs am 30. März verschickt – und ist somit pünktlich zur Osterjause am heimischen Frühstückstisch. Im Paket enthalten sind Delikatessen wie Osterschinken, Osterlamm, Pinze aus Briocheteig, gefärbte Ostereier, Kren und viele weitere Leckereien sowie Wein von Weingut Bründlmayer und Kühling-Gillot. Vor Versand wird die Jause von Pfarrer Mag. Richard Schwarzenauer persönlich geweiht. Genauere Informationen findet man hier.

Schusterbauer in Neumarkt

Bauerngeselchtes, gefärbte Eier, selbstgemachtes Bärlauchsalz, Jausenwürstl, einen Milchbrothasen und/oder ein frisch gebackenes Schwarzbrot packt Familie Kirchberger vom Schusterbauer in Neumarkt vor den Osterfeiertagen liebevoll zusammen. Vorbestellungen werden unter 0664/5346198 bis 1. April entgegengenommen.

Osterschinken |Credit: iStock.com/Christian Sander

Fuchserei in Grödig

Im letzten Jahr waren die Geschenkkartons der Fuchserei der absolute Renner – daher unser Tipp: Wer eines ergattern will, sollte früh genug bestellen. Freuen darf man sich unter anderem auf Ostergeselchtes, ein Biskuit-Lamm, Krustenbrot und Osterkrainer. Die Abholung und Lieferung im Raum Salzburg wird am 1. und 2. April abgewickelt. Kontakt: www.fuchserei.at

Halleiner Spezialitätenmanufaktur

Der dekorative Osterkorb ist gefüllt mit Besonderheiten wie Bierstangerl und Biermaroniwürsten. Die Zustellung erfolgt im Raum Salzburg und Salzburg Land. Auch ein traditioneller Osterschinken kann vorbestellt werden – ob heiß als Braten oder kalt zur Jause. Genauere Informationen gibt´s auf der Facebookseite oder telefonisch bei Caroline Hubble unter 0664/1345032.

Der Mache in Salzburg Stadt

Egal ob Beinschinken vom Spanferkel, Nussschinken oder der klassische Schinken im Brotteig – in der Moosstraße wird in den Wochen vor Ostern fleißig geselcht und vorbereitet. Bis 27. März kann unter 0660/830011 vorbestellt werden. 

Osterlamm |Credit: iStock.com/A_Lein

Feinkostmetzgerei Brandauer in Elsbethen

Der traditionelle Schinken im Brotteig ist in der Größe ein bis zehn Kilogramm erhältlich – da wird selbst die Großfamilie satt. Bestellungen unter: 0662/622073.

Auernig in Hallwang

Die von Pfarrer Richard Weyringer geweihten Körbe bieten alles, was das Herz an Ostern begehrt – von Osterschinken und Krainer über Bauernbrot und Pinzen bis hin zu Bauernbutter und geriebenem Kren. Genauere Informationen zur Vorbestellung findet man online unter www.auernig.at

Autor: Sandra Eder, 17.03.2021