Aus Gastspiel wird Festspiel! Joseph Brot goes Salzburg

Nach dem erfolgreichen Pop-up-Store eröffnet die bekannte Bäckerei „Joseph Brot“ unter dem Motto „Aus Gastspiel wird Festspiel“ nun den ersten dauerhaften Standort in Salzburg.
Autor: Sandra Eder, 13.12.2021 um 16:11 Uhr

Der Lockdown in Salzburg ist vorbei – und mit der beliebten Waldviertler Bäckerei „Joseph Brot“ gibt es einen neuen Hotspot in der Altstadt. Ab sofort wirft Gründer und Bäcker Josef Weghaupt den Ofen für seine hochwertigen Sauerteigbrote in der Münzgasse (im ehemaligen Geschäft der Boutique Rieger) an.

Das macht Joseph Brot so besonders

Vor genau zehn Jahren wurde in Wien die erste Filiale eröffnet. Mittlerweile gibt es in der österreichischen Hauptstadt sechs davon – und regelmäßig bilden sich vor den Geschäften lange Schlangen. Keine andere Bäckerei hat einen derartigen „Kultstatus“ wie das Bio-Brot aus dem Waldviertel.  Da stellt sich natürlich die Frage, was kann Joseph Brot, was andere nicht können? In erster Linie nimmt und gibt der Bäcker sich und seinen Erzeugnissen Zeit. So „ruht“ der Teig lange, bevor er schließlich zu gutem, ursprünglichem Brot mit langer Haltbarkeitsdauer verarbeitet wird. Die Zutaten für Brot, Gebäck und Süßspeisen kommen allesamt aus Österreich und sind bio.

Wo in Salzburg gibt es Josph Brot?

Bereits im Vorjahr kamen die Salzburger im Zuge eines „Pop-up-Stores“ in den Genuss des Brotes. „Die Resonanz war unglaublich“, erinnert sich Josef Weghaupt, der sich schließlich dazu entschloss, in der Mozartstadt die erste Filiale außerhalb Wiens zu eröffnen. So wie bei allen bisherigen Filialen wurde auch für die Salzburger Dependance ein bestehendes Geschäftslokal revitalisiert. Entscheidend für Josef Weghaupt war es, einen Standort abseits der Touristenströme zu finden, der für alle Einheimischen gut zugänglich und öffentlich erreichbar ist. Als er das Haus in der Münzgasse mit der großzügigen Fensterfront besichtigte, war es schließlich Liebe auf den ersten Blick.

Joseph Brot | Credit: Kolarik Andreas
Joseph Brot | Credit: Kolarik Andreas

Neu bei Joseph: der Mozartknopf

In der neuen Joseph-Filiale gibt es das bewährte Sortiment aus Bio Sauerteigbrot, Bio Gebäck und Bio Patisserie. Exklusiv für Salzburg wurde der neue Mozartknopf entwickelt, ein Briochegebäck mit drei unterschiedlichen Teigen aus Nougat, Pistazie und Marzipan. Außerdem wird es in der Salzburger Filiale ein handverlesenes Greisslerei-Sortiment geben, das vorwiegend von Produzenten aus der Region stammt.

Joseph Brot | Credit: Kolarik Andreas
Joseph Brot | Credit: Kolarik Andreas