Zu Gast bei den Pistenstars: Diese Sportler sind Hoteliers

Was haben Anna Veith, Michael Walchhofer und Andreas Prommegger gemeinsam? Richtig, sie sind erfolgreiche Salzburger Wintersportler. Wussten Sie aber auch, dass die Drei Hoteliers und Gastgeber sind? Hier kann man weltmeisterlich einkehren.
Autor: Sandra Eder, 23.12.2021 um 10:00 Uhr

Anna Veith

Sag, ist das nicht die Anna Fenninger, äh Veith?“ So mancher Gast, der zum ersten Mal im Boutiquehotel „ARX“ in Schladming zu Gast ist, traut seinen Augen nicht. Tatsächlich aber ist das schicke Designhotel mit integriertem Wein-Bistro das neue Zuhause der Salzburger Ski-Olympiasiegerin. Gemeinsam mit Mann Manuel, der einst selbst erfolgreicher Profi-Snowboarder war, führt Anna den Familienbetrieb. Aktuell kümmert sich die 32-Jährige vorrangig um Sohn Henry, im Hotel schaut sie aber regelmäßig vorbei – ebenso wie im angrenzenden Veith Sport-Shop. Dort erinnert eine mit Medaillen und Pokalen vollgepackte Vitrine an die früheren sportlichen Glanzzeiten der Hausherrin.

ARX Boutiquehotel | Credit: Instagram/ARX Boutiquehotel
ARX Hotel | Credit: Instagram/ARX Boutiquehotel

Familie Krings

Doresia Krings und Cousine Heidi sorgten einst gemeinsam im Snowboard-Weltcup für Aufsehen, später stiegen beide in den Familienbetrieb am Obertauern ein. Während Doresia die Geschicke des beliebten Hüttenrestaurants und Après Ski-Hotspots „Kringsalm“ leitet, führt Heidi direkt gegenüber das Hotel Seekarhaus.

Kringsalm | Credit: Instagram Kringsalm
Seekarhaus | Credit: Instagram/Hotel Seekarhaus

Michael Walchhofer

 Der Pongauer nennt bald mehr Unterkünfte in Zauchensee sein Eigen, als er einst auf zwei Brettern Medaillen gewann. Und das will was heißen. Immerhin zählt „Walchi“ bis heute zu Österreichs erfolgreichsten Skisportlern aller Zeiten. Fünf Mal Edelmetall gewann er allein bei Großereignissen. Und heute? Da steht der Name Walchhofer in Zauchensee auch für erfolgreiche Tourismusbetriebe. Neben den Hotels Zauchenseehof, Zentral und Sportwelt gehören ein Appartmenthaus sowie Ferienhäuser zum Familienunter- nehmen. Als Gastgeber mit Leib und Seele teilt „Walchi“ auch seine große Leidenschaft mit den Gästen und fungiert hin und wieder als Pisten-Guide.

Hotel Walchhofer | Credit: Hotel Zauchenseehof

Andreas Prommegger

Kein Hotel, dafür aber zwei exklusive Appartments vermieten Andreas Prommegger und seine Frau Susi in St. Johann. Der ÖSV-Snowboarder schuf sich mit der Vermietung von „Alpendorf-Auszeit“ ein zweites berufliches Standbein neben dem Sport. Susi Prommegger verrät: „Wir kümmern uns gemeinsam um die Buchungen und um alles, was anfällt. Andi ist sich für nichts zu schade, hilft kräftig mit, wenn er zuhause ist.“ Familie Prommegger selbst wohnt direkt nebenan und legt viel Wert darauf, dass sich die Gäste wohlfühlen. Als besonderer Service kann unter anderem ein Ski- oder Snowboardtag mit dem Salzburger Doppelweltmeister gebucht werden.

Appartment Prommegger | Credit: Alpendorf-Auszeit
Apparment Prommegger | Credit: Alpendorf-Auszeit

Alexandra Meissnitzer

Doppelweltmeisterin, Moderatorin, Vortragende, ORF- Kommentatorin – die Abtenauerin hat viele Talente und ist regelmäßig vor der Kamera zu sehen. Was viele nicht wissen: Alex Meissnitzer ist auch als Gastronomin erfolgreich, führt das Restaurant „Genussprojekt“ in der Stadt Salzburg gemeinsam mit Partnerin Christina-Sonja Weinhandl. Wann immer es ihre Zeit zulässt, ist die 48-Jährige vor Ort und packt im Service mit an.

Genussprojekt | Credit: Instagram/Genussprojekt
| Credit:  Instagram/Genussprojekt
Genussprojekt von Alex Meissnitzer | Credit:  Instagram/Genussprojekt

Hans-Jörg Unterrainer

Das Wirtshaus und Hotel Kirchenwirt ist weit über die Leoganger Ortsgrenze hinaus bekannt für seine erstklassige Gourmetküche und Weinauswahl. Zweiteres hat der in sechster Generation geführte Traditionsbetrieb vor allem Sommelier und Hausherr Hans-Jörg Unterrainer zu verdanken. Nachdem der ehemalige Snowboard-Crosser und Olympia-Starter seine Karriere verletzungsbedingt früh beendet hatte, packte ihn die Leidenschaft für edle Tropfen. Mittlerweile hütet der zweistöckige Weinkeller im Kirchenwirt so manch besonderen Top-Wein. Dass ihm seine Zeit als Profisportler bei der Ausbildung zum Weinexperten helfen würde, hätte Hans-Jörg übrigens nicht erwartet. Tatsächlich aber beeindruckte er so manchen Winzer mit seinem Wissen über Bodenbeschaffenheit. Wer sein Snowboard für Rennen in Europa, Chile und Neuseeland „wachseln“ muss, analysiert eben auch den Boden…

Kirchenwirt Leogang | Credit: Instagram Kirchenwirt Leogang
Kirchenwirt Leogang | Credit: Instagram Kirchenwirt Leogang
Kirchenwirt Leogang | Credit: Instagram Kirchenwirt Leogang