Outdoor-Genuss: Foodtrucks in Salzburg

D´s Burger

Fast Food gibt´s nicht nur bei McDonald´s, Burger King und Co schnell und unkompliziert, sondern in frischer Variante auch bei D´s Foodtruck. Das D steht für Daimler´s ­Bar & Grill – Salzburgs kultige Partylocation hat sich längst auch bei Burgerfans einen Namen gemacht. An Ort und Stelle werden die Burger in sämtlichen Varianten aus hochwertigen Zutaten zubereitet, das Fleisch vom Simmentaler Rind kommt beispielsweise direkt von der Alm. Wobei das mit dem Ort und der Stelle variiert. Aktuelle Standorte: Montag: Hervis Zentrale Wals, Dienstag: Wein & Co Alpenstraße, Mittwoch: Eat the Ball Karolingerstraße, Donnerstag: Stadtwerke Strubergasse, Freitag: Techno-Z Itzling. Die Menükarte und genauen Standorte findet man auch online.

D´s Burger | Credit: Dsburger/ WARP3
D´s Burger: Burger to-go | Credit: Dsburger/ WARP3

D´s Asia

Unter dem Motto „Same, but different“ cruist das D´s Team auch mit einem asiatischen Foodtruck durch Salzburg. Mit an Bord: Asia Fries, Sandwiches, Currygerichte sowie Frühlingsrollen. Aktuell befindet sich der Truck im „Winterschlaf“ – sobald die Temperaturen weiter steigen, findet man die aktuellen Standorte online auf der Livekarte sowie auf der offiziellen Facebookseite

Lakhi's The Rollin' Indian & Ayurvedic Diner

Authentische indische Küche wird mehrmals wöchentlich am Mirabellplatz vor der Andärkirche gekocht. Um Lakhi zu finden, muss man ansich nur den hervorragenden, exotischen Gerüchen folgen: Von Butterchicken über Chana Masala bis hin zum Aloo Tikki Wrap (auch vegan erhältlich) gibt´s alles, was das Herz der indischen Küche begehrt. Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 11.00 bis 15.00 Uhr. 
www.lucky-food.at

RisotTomas

Legt Thomas Ensinger mit seinem Foodtruck einen Stopp ein, wird die Straße zum Speisezimmer. Wie der Name schon verrät, wird in erster Linie Risotto in verschiedensten Varianten aufgetischt – aktuell unter anderem mit Bärlauch, Pastinake & Rotkraut sowie das Alpenrisotto mit Speck und Bergkäse. Besonders empfehlenswert ist auch der Milchreis zum Nachtisch. Gekocht wird Montag bis Donnerstag von 11.30 bis 13.30 Uhr. Vorbestellungen sind unter 0664/1125726 möglich. Standorte: Montag Literaturhaus Salzburg, Dienstag Techno-Z Liefering, Mittwoch Asen Stahlbau Seekirchen, Donnerstag Eiswerk GmbH Bergheim.
www.risottomas.at

RisotTomas | Credit: Netzwerk Kulinarik/wildbild.at

Vleischpflanzerl

Österreichs erster veganer Food-Trailer bereitet in seiner mobilen Küche unter anderem Burger, Snacks und süße Leckereien zu. Burger? Ja, die schmecken auch ohne Hack und Tofu. Stattdessen gibt´s fleischlose, klimaschonende Gourmet-Varianten wie den „Kenianer“ mit Linsenlaibchen, Bohnen-Kokos-Kenia-Currysoße, Tomate, Gurke, Zwiebel, Salat und einem Topping aus gerösteten Kokosnüssen und Kasawa-Wurzel. Zu finden ist das Vleischpflanzerl regelmäßig von 11.30 bis 13.30 Uhr bei den Stadtwerken in Lehen und vor dem Basic Bio Supermarkt in der Alpenstraße. Die genauen Tourdaten findet man auf der Website oder der Facebookseite.

Gauchos Del Gusto

Die „Geschmackshirten“ kochen argentinische Streetfood-Küche vom Feinsten und sind im Sommer unter anderem in der Nähe der Strandbäder am Fuschlsee zu finden. Burger, Sandwiches mit hausgemachten Saucen, argentinisches Chimichurri und Pestos – da läuft einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen, oder? Den Tourplan findet man online oder auf der offiziellen Facebookseite.

Bruno Unverpackt

Neben plastikfreien Lebensmitteln wie Nudeln, Couscous, Reis, Nüsse und Studentenfutter gibt´s bei Österreichs erstem Unverpackt-Bus auch Schmankerl und warme Bio-Gerichte wie Suppen und Currys „to go“. Standorte: Dienstag 11.00 bis 17.00 Uhr Seekirchen Stadtplatz, Mittwoch 10.00 bis 16.30 Uhr Hotel Santner Eugendorf, Donnerstag 15.30 bis 18.00 Uhr Biomarkt Henndorf, Samstag 08.00 bis 11.30 Uhr Biomarkt Seekirchen. Die aktuellen Gerichte findet man auf der Facebookseite. „Bruno“ wurde übrigens nicht nach den Gastgebern benannt, die heißen Sara und Doris. Vielmehr ist der Name Programm und steht für Biologisch, Regional, Unverpackt, Nachhaltig, Originell.

Thunder´s Truck

Montag bis Samstag öffnet der Thunder´s Truck seine Ladeklappe und versorgt hungrige Salzburger mit Streetfood. Besonders beliebt: der Pulled-Pork-Burger. Zu finden ist der Truck mit seitlichen Feuerflammen unter anderem auch regelmäßig bei der Landesberufsschule Hallein sowie in der Fürstenallee in Nonntal. Die genauen Standorte findet man wöchentlich aktualisiert auf der Facebookseite.

Autor: Sandra Eder, 02.04.2021