Bock darauf, eine neue Sportart auszuprobieren?

In der letzten Ferienwoche finden in Salzburg die ASVÖ-Familiensporttage statt.
Autor: Simone Reitmeier, 30.08.2022 um 10:04 Uhr

Bevor die Schule wieder losgeht, veranstaltet der Verein ASVÖ drei Familiensporttage im Salzburger Land: in Tamsweg (6. 9.), Seekirchen (7. 9.) und Saalfelden (8. 9.). Dort können Kinder jeden Alters und Erwachsene kostenlos diverse Sportarten ausprobieren sowie das ansässige Vereinsleben kennenlernen. Darunter Skispringen, Klettern, Hockey, Capoeira, Golf und Airtrack – eben alles, was so richtig Spaß macht.

Termine im Überblick

Tamsweg: 6 September 10.00 bis 15.00 Uhr, Sportzentrumweg 2,
Tennis, Fußball, Radparcours, Skispringen, Klettern, Turnen, Riesendart, Bubble-Soccer uvm.

Seekirchen: 7. September 10.00 bis 15.00 Uhr, Sportplatz SV Seekirchen
Tanzen, Turnen, Klettern, Hockey, Fußball, Bubble-Soccer, Ringen, Golf, Capoeira, Airtrack, Riesendart uvm.

Saalfelden: 8. September 10.00 bis 15.00 Uhr, Sportplatz HIB Saalfelden
Biathlon, Skispringen, Tanzen, Klettern, Golf, Bubble Soccer, Volleyball, Airtrack, Riesendart, Football uvm.

>>> 7 coole Sport- & Motivations-Apps für Kinder & Jugendliche

Golflehrer zeigt Bub wie das Golfen geht. | Credit: iStock.com/microgen

Laufen für den guten Zweck

Im Rahmen der Familiensporttage findet zu jedem Termin ein „Rote Nase Lauf“ statt. Auch hier kann jeder mitmachen, egal ob laufend, spazierend, mit Stöcken oder ohne, im Rollstuhl oder am Rollator. Jeder Teilnehmer unterstützt den Verein „Rote Nasen“ dabei, Clownbesuche bei schwerkranken, kleinen Patienten zu ermöglichen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Hier geht’s zur Anmeldung.