Up(to)date: Diese Apps machen richtig Spaß

Welche Apps erleichtern den Alltag und sorgen für Abwechslung am Smartphone? Wir haben Salzburger Persönlichkeiten nach ihren „Lieblingen“ gefragt.
Autor: Sandra Eder, 06.07.2022 um 06:00 Uhr

Doris Wild, Event- & Societyfotografin

Ich liebe Fotobearbeitungs-Apps, aber nur solange sie gratis sind. Für private Foto-Spielereien probiere ich daher immer wieder Neues aus. Derzeit habe ich die App „Prequel“ , die ich für Cartoons oder Fun-Bearbeitungen nutze. Eine Langzeitgeliebte am App-Horizont ist StopMotion.

Doris Wild | Credit: Doris Wild

Toby Romeo, DJ & Musikproduzent

Ich nutze für meine kreativen Tätigkeiten sehr gerne „Canva“. Damit kann man Layouts für Instagram-Stories, Cover oder ähnliches erstellen. Wer Lust und Freude daran hat, ein bisschen zu designen, findet hier coole Vorlagen oder kann selbst kreativ sein.

Toby Romeo | Credit: TOBY ROMEO/INSTAGRAM, UNFOLLOWHUY & @THISIS13PM

Lisa Jung, Digital Creator „lisaskindoffashion"

Zu meinen Favoriten gehört „Bookbeat“ – mit 500.000 Hörbüchern die beste Erfindung für alle, die keine Zeit zum Lesen haben und nicht ganz auf Bücher verzichten möchten. „Yazio“ kann ich allen empfehlen, die auf ihre Ernährung achten wollen.

Lisa Jung | Credit: Lisa Jung

Hannes Reichl, Reise-Experte BTU Reisebüro

Meine Lieblingsapp: „Flightradar24“. Damit kann man jeden Flug auf der Welt live mitverfolgen. Angezeigt werden Flugzeug- typ, Reisehöhe, Fluggeschwindigkeit und Strecke. Mit „Ship Finder“ kann man große Schiffe, die auf den Weltmeeren unterwegs sind, beobachten.

Hannes Reichl | Credit: BTU

Susi Kraft, Sportlerin & Bloggerin „Berghasen“

Meinen Alltag als Bergsportlerin erleichtert mir die App von „Outdooractive“. Dort finde ich Tourenbeschreibungen, kann eigene Routen planen und im Gelände mittels topografischer Karten und GPS navigieren. Genial für Trailrunning, Wandern, Skitourengehen und Biken.

Susi Kraft | Credit: SUSI KRAFT

Tarik Mete, Geschäftsführer Emco Klinik

Together.Social“ ist eine App, die von zwei Salzburgern entwickelt wurde und Menschen aus der Region eine digitale Plattform für gemeinsame Freizeitaktivitäten bietet. Egal, ob Wanderung, Fuß- ball oder Picknick – über die App findet man Gleichgesinnte für fast jede Aktivität.

Tarik Mete | Credit: ARNE MÜSELER