Linzer Start-Up begeistert Investoren bei Puls4

In der beliebten Start-Up-Show "2 Minuten 2 Millionen" sorgte im April 2022 ein Linzer Start-Up für positive Vibes. Der Balcosy der Linzer flowfactory bekam zwar kein Investment, aber dafür viele gute Worte mit auf den Weg.
Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 06.04.2022 um 09:02 Uhr

Der Linzer Florian Holzmayer hat während der Pandemie den Balcosy erfunden (wir berichteten). Es handelt sich dabei um einen ausklappbaren Balkon für Fenster. Am 5. April 2022 ging er damit zur beliebten Puls4 Start-Up-Show "2 Minuten 2 Millionen".

 

Kein Investment, aber positive Vibes

Für ein Investment eines Business-Angels hat es für Balcosy zwar nicht gereicht, die Investoren waren aber von der Idee des Linzer Start-Ups begeistert und fanden lobende Worte für den Jungunternehmer. Der einhellige Tenor: Balcosy schafft es auch ohne Investment! Und tatsächlich, war bereits während der Show die Website des Unternehmens überlastet. Normal ein Problem, zeigt diese Situation aber, dass das Interesse an Balcosy groß zu sein scheint.

Vor allem im urbanen Raum, wo Freiflächen oft rar sind, könnte der ausklappbare Mini-Balkon ein Bestseller werden. Praktisch ist nämlich: Ist der Balkon eingeklappt, fungiert er als praktischer Schreibtisch und ist somit multifunktionell. Zu haben ist das Basismodell für rund 600 Euro, wer mehr Funktionen möchte kann im Konfigurator noch Optionen hinzufügen. Balcosy wird nach Hause geliefert und auf Wunsch auch professionell montiert. Der Konfigurator ist unter balcosy.at aufrufbar.