Linz: Frisches vom Markt rund um die Uhr

Südbahnhofmarkt goes digital: Dank einer neuen Abholstation kann man ab sofort 24/7 regionale Schmankerl kaufen und frisch genießen.
Autor: Conny Engl, 29.07.2022 um 11:17 Uhr

Die sensorgekühlte Abholstation am Südbahnhofmarkt wurde in Kooperation mit der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich errichtet. Zwölf Kühlfächer und 21 nicht gekühlte Fächer in verschiedenen Größen berherbgen ein Potpourri an regionalen und saisonalen Schmankerln, die man sich zu absolut jeder Tages- und Nachtzeit abholen kann.

So funktioniert's

  • Unter www.suedbahnhofmarkt.com gelangt man direkt zur App DigitalerMarktplatz.com
  • App herunterladen und Schmankerl aussuchen
  • Online bezahlen
  • Abholcode übers Hand erhalten
  • Gewünschte Produkte 24/7 – innerhalb der vorgegebenen Zeit – bei der Abholstation entgegennehmen
  • Genießen!

Bereits ein Dutzend Beschicker

In Zusammenarbeit mit dem „Digitalen Marktplatz“ bietet der Südbahnhofmarkt damit seinen Lieferanten einen eigenen Online-Bestell-Shop, aus dem man bequem 24/7 ihre regionalen Schmankerl und sonstige Waren des täglichen Einkaufs bestellen, online bezahlen und an der Abholstation rund um die Uhr ohne Bindung an Ladenöffnungszeiten abholen können. Etwa ein Dutzend Unternehmen bzw. der Beschicker sind schon aktiv bei der Südbahnhofmarkt-Abholstation angemeldet.

Nachhaltig

Auch weitere Services wie Click & Collect und Call & Collect sowie diverse sonstige Angebote wie Dokumentenübergaben, Bibliotheksverleih und vieles mehr bietet diese neue Abholstation. Dadurch spart man nicht nur viele einzelne Abholfahrten und damit entsprechend CO2, sondern vor allem auch viel umweltbelastendes Verpackungsmaterial, welches beispielsweise bei alternativem Paketversand anfallen würde.