Erster solarbetriebener Mülleimer in Linz

Nicht für die Tonne: Am Linzer Taubenmarkt steht neuerdings ein solarbetriebener Abfallbehälter. Auf den Mist, fertig, los!
Autor: Conny Engl, 11.08.2022 um 12:42 Uhr

Der „WasteMate 240“ hat – wie sein Name schon verrät – ein Fassungsvolumen von 240 Liter und ist damit der größte und nachhaltigste Abfallbehälter.

Smart und effektiv

Der innovative Mülleimer eignet sich besonders gut an stark frequentierten Orten mit Spitzenlasten, denn eine eingebaute Presse verdichtet den Abfall fünf- bis achtmal. Das spart nicht nur mehrere Abfallbehälter, sondern reduziert auch die Häufigkeit an Leerungen, wodurch CO2 eingespart wird. Die robuste Konstruktion macht den WasteMate sehr widerstandsfähig gegen Beschädigungen und Vandalismus. „Der Abfallbehälter arbeitet völlig unabhängig über ein Solarpanel auf der Oberseite“, erklärt Klimastadträtin Eva Schobesberger bei der Inspektion des „Neuzugangs“ in der Linzer Innenstadt. Und auch in puncto Hygiene punktet er: Mittels Fußpedal kann der Müll ganz kontaktfrei reingeschmissen werden.