Entholzer holt sich österreichischen Fensterpreis

Zum ersten Mal wurde heuer der österreichische Fensterpreis für die Bestperformer der heimischen Fenstererzeuger verliehen. Die Branchenradar.com Marktanalyse kürte dabei die Entholzer Fenster und Türen GmbH zum regionalen Sieger.
Autor: Conny Engl, 13.06.2022 um 14:47 Uhr

Am 8. Juni wurde im Grand Sheraton in Salzburg der LEVA 2022 – der erste österreichische Preis für die heimische Fensterindustrie – vergeben. Der Regionalpreis ging an Entholzer. Julia Speiser und Sebastian Ganthaler nahmen den Preis stellvertretend für das Unternehmen entgegen.

Die Auszeichnung beweist, dass wir am richtigen Weg sind. – Entholzer-Geschäftsführer Sebastian Ganthaler

 

Im Corona-Jahr übernommen

In der Laudatio würdigte Robert Grieshofer vom Glaserzeuger C. Bergmann Entholzer als „krisenfestes Familienunternehmen in vierter Generation, das die Übergabe meisterhaft bewerkstelligte.

Speiser und Ganthaler fühlen sich geehrt: „Wir haben das Geschäft erst 2020 übernommen und dass wir schon jetzt zum regionalen Bestperformer ausgezeichnet werden, ehrt uns sehr. Wir widmen diesen Preis unserem genialen Entholzer-Team, denn ohne den tollen Einsatz unserer Mitarbeiter wäre diese Auszeichnung nie möglich gewesen!“