Digitaler Lesespaß und Filmstreaming für den Sommer

Sei es die Zugfahrt am Weg zum Urlaub oder ein entspannter Tag am See – Tablets, eReader & Co. sind meistens dabei. Für die Geräte bietet die Stadtbibliothek Linz spannenden Lesestoff und sehenswerte Filmstreams für Kunden kostenlos.
Autor: Conny Engl, 04.08.2022 um 10:00 Uhr

„Mit mehr als 45.000 Titeln für den eReader und einer breiten Auswahl an Filmstreams stehen wir den Linzer*innen auch in ihrem Urlaub rund um die Uhr zur Verfügung“, lädt Stadträtin Eva Schobesberger ein, das digitale Angebot der Stadtbibliothek Linz zu nutzen.

Alles und noch viel mehr

Unter media2go.at und linz.filmfriend.at findet sich für jeden Geschmack und alle Altersgruppen etwas. Neben Krimis, Spannung und Humor für Erwachsene gibt es auch eine große Auswahl an Kinder- und Jugend-Filmen, -Büchern und -Serien.

Wer nicht genau weiß, was er will, kann sich inspirieren lassen. Filmfriend bietet regelmäßig aktuelle Kollektionen, in denen Filmtipps zu bestimmten Themen zusammengefasst werden. Und auch auf media2go.at findet man seit kurzem thematisch sortierte Literaturtipps auf der Startseite, liebevoll zusammengestellt von der Stadtbibliothek Linz und jeden Freitag neu.

Wer keinen eigenen eReader hat, findet in der Dingelei(h) der Stadtbibliothek im Wissensturm übrigens auch ein passendes Gerät zum Ausleihen.

Kostenlos und einfach

Die Nutzung der digitalen Services ist kostenlos und einfach. Nach dem Login mit der Kundennummer und dem Passwort des Stadtbibliothek-Accounts können sowohl media2go.at als auch filmfriend sofort genutzt werden. Einzige Voraussetzung ist eine aktive Bibliothekskarte.

Alle Infos unter: www.stadtbibliothek.at