Betreuungszentrum Schauboden freut sich über Laptops für E-Learning

Auch wenn gerade die großen Ferien begonnen haben – das nächste Schuljahr kommt bestimmt. Und dann ist, gerade in Corona-Zeiten, auch für die Kinder des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums Schauboden bei Purgstall (Bezirk Scheibbs/NÖ) wieder E-Learning angesagt. Deshalb freut man sich in Schauboden besonders über die Spende von 10 Laptops durch Raiffeisen Immobilien. Das Immobilienmakler-Unternehmen der Raiffeisenbankengruppe in NÖ, Wien und dem Burgenland stellte die Geräte kostenlos zur Verfügung.

„Als Teil der Raiffeisen Gruppe ist uns soziale Verantwortung besonders wichtig. Als wir erfahren haben dass man in Schauboden dringend Laptops für E-Learning benötigt, war daher sofort klar dass wir helfen möchten. Wir freuen uns wenn wir mit den Geräten den Kindern das Lernen ein wenig erleichtern können“, begründet Peter Brandstetter von Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien/Burgenland das Engagement seines Unternehmens. „Wir wollen Kinder und Jugendliche aus NÖ, die aufgrund schwieriger Lebensumstände eine sozialpädagogische Betreuung benötigen, auf einem Teil ihres Lebensweges begleiten und ihnen eine positive Entwicklung ermöglichen. Dazu ist auch der Umgang mit E-Learning und neuen Medien wichtig, und das geht nun mal nicht ohne die nötige Hardware-Ausstattung", freut sich Direktorin Sabine Sommerer über die Spende. Die gespendeten Laptops werden Kindern ab dem 10. Lebensjahr zur Verfügung stehen.

Besondere Betreuung für alle die sie brauchen

Das Sozialpädagogische Betreuungszentrum Schauboden des Landes NÖ unterstützt Kinder, die aufgrund schwieriger Lebensumstände besondere Betreuung benötigen. Als Grundhaltung werden dabei Werte wie Respekt und Wertschätzung sich selbst und anderen gegenüber vermittelt. Wichtig ist die Miteinbeziehung der Herkunftsfamilie, um emotional zu stabilisieren, Konflikte zu vermeiden und bei der Reintegration in die Familie zu unterstützen. Es gibt vier stationäre Wohngruppen, eine teilstationäre Betreuung und Mutter-Kind Betreuung. Am Standort Schauboden werden derzeit rund 50 Kinder betreut, insgesamt fördert und unterstützt die Organisation an all ihren Standorten aktuell rund 115 Kinder und Jugendliche.

Autor: Stefanie Hermann , 29.07.2020