Frage der Woche: Altersfrust oder Alterslust?

Für viele Menschen hat das Alter mittlerweile seinen Schrecken verloren. Sie sehen sich in Zukunft vielmehr als aktive, vitale Senioren. Und selbst die ehemals „gefürchteten“ Alten- und Pflegeheime bieten heutzutage einen Komfort, der an moderne Wellnesshotels erinnert, wie der Klagenfurter Unternehmer Herbert Maierhofer im Weekend-Interview ausführt. Wir wollten daher von einer Reihe ausgewählter Kärntner Experten wissen, ob sie sich auf das Älterwerden freuen?

Stadtrat Max Habenicht: „Man ist ja immer nur so alt, wie man sich fühlt, aber ich bin der Meinung, dass jede Lebensphase ihre Vor- und Nachteile hat – so natürlich auch das Älterwerden. Ich als Sportler lege auch viel Wert auf meine körperliche und geistige Gesundheit und im Alter wird das nur umso wichtiger."

Foto: ©Daniel Waschnig

Umfrage

Frage der Woche: Altersfrust oder Alterslust?

Bitte Wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen wollen!

Autor: Stefan Kohlmaier, 27.05.2021