King Charles zu Gast in Salzburg

Mit seiner Camilla besuchte der britische König Charles III. vor knapp 20 Jahren die Salzburger Festspiele. Einer der wenigen Besuche der britischen Royals.
Autor: Simone Reitmeier, 14.09.2022 um 15:27 Uhr

1969: Queen Elizabeth II auf Staatsbesuch

Ein einziges Mal stattete Queen Elizabeth Salzburg einen offiziellen Besuch ab – vor mehr als 50 Jahren in Begleitung von Ehemann Prinz Philip und Tochter Anne. Von 8. bis 9. Mai 1969 besuchte die Königin die Mozartstadt und spazierte durch die Altstadt – 70.000 Schaulustige sollen sich Medienberichten zufolge auf den Straßen gedrängt haben. Zwei Monate nach dem ersten und einzigen Salzburg-Besuch von Queen Elizabeth II. fand das legendäre Woodstock Festival in den USA statt.

Staatsbesuch 1969: Queen Elizabeth II. (re.), Prinz Philip und Prinzessin Anne in Salzburg.

Foto: ©AP / picturedesk.com

1998: Charles im Schloss Leopoldskron

Im September 1998 war der damalige Prinz und heutige König Charles zu Gast im Schloss Leopoldskron. Dort soll er laut APA einen Vortrag im Rahmen des Seminars „Business and the Environment“ gehalten haben.

Der damalige Prinz Charles in Salzburg.

Foto: ©www.neumayr.cc

2003: Charles & Camilla bei den Festspielen

Als König Charles III. von 26. bis 27. Juli 2003 die Salzburger Festspiele besuchte, war er noch Kronprinz und Camilla „nur“ seine langjährige Freundin. Die Hochzeit der beiden fand erst zwei Jahre später statt (2005).

2008: William feierte mit Kate bis in die Puppen

Unter strengster Geheimhaltung und ohne Presse ging 2008 eine Hochzeit des britischen Adels in Salzburg über die Bühne: Chiara Hunt und Rupert Evetts gaben sich in St. Jakob am Thurn das Ja-Wort. Mit dabei waren auch Prinz William und Kate, damals noch als eine „Middleton“ und Freundin des britischen Thronfolgers. Medienberichten zufolge feierten die Royals bis vier Uhr früh im Schloss Aigen und anschließend im M32 auf dem Mönchsberg.

Prinz William und Prinzessin Kate in jungen Jahren. | Credit: PAUL MCERLANE / EPA / picturedesk.com