Statisten-Casting für Tosca

Was wäre eine opulente Opernaufführung ohne Statisten? Das gilt natürlich auch für die diesjährige Inszenierung von Tosca im Römersteinbruch St. Margarethen. Beim Casting im Schloss Esterházy wurden diesmal 40 Männer und 20 Frauen aus insgesamt 150 Bewerberinnen und Bewerbern "auserwählt". Sie dürfen damit im Sommer richtige Bühnenerfahrung sammeln.
Autor: Manfred Vasik, 27.01.2015 um 15:02 Uhr

Dramaturg Hendrik Müller und Katharina Reise, Leiterin Künstlerisches Betriebsbüro

Foto: ©Esterházy/Roland Schuller