Dirndlflugtag in Gmunden: spektakuläre Sprünge

Vor der prächtigen Kulisse des Traunsees ging der Gössl Dirnflugtag bei strahlendem Sonnenschein in Gmunden über die Bühne.
Autor: Gerlinde Vierziger, 13.07.2015 um 13:47 Uhr

Trachten-, Sport- und Sommerfans genossen bei Prachtwetter den Dirndlflugtag in Gmunden Gössl Gmunden. Rund 40 junge Männer und Frauen wagten den Sprung in den kühlen Traunsee. Die prominente Jury, Unternehmer Gerhard Gössl, Extremradsportler Wolfgang Fasching, Skirennläufer Vincent Kriechmayr, Miss Austria Annika Grill und der deutsche Journalist Florian Freiherr von Heinzte hatte es bei dem hohen Niveau der Sprünge schwer eine Siegerin zu finden. Nina Rührlinger überzeuge dann aber mit ihrer Akrobatik: Von der Brücke wechselte sie gekonnt in den Handstand, um mit einem gelungenen Rückwärtssalto ihren Sprung abzuschließen.

Die Jury hat am trockenen Ufer Platz genommen: Extremradsportler Wolfgang Fasching, Skirennläufer Vincent Kriechmayr, Unternehmer Gerhard Gössl, der deutsche Journalist Florian Freiherr von Heinzte und die amtierende Miss Austria Annika Grill.

Foto: ©Wolfgang Spitzbart