Karina Sarkissova: 2,5 Stunden keine Pipi-Pause

Nach ihrem öffentlichen Streit mit Dancing Stars Teilnehmer Otto Konrad wurde es ruhiger um Karina Sarkissova. Auch in der Jury teilt sie nicht mehr so harte Kritiken aus.

Sexy Fotos in den Outfits von Niko Niko

Auf Instagram zeigt sich die Ballerina gerne in ihren aufregenden Outfits von Designer Niko Niko und sie berichtet, wie anstrengend es sei, hinter dem Jurypult zu sitzen.

 

Am Samstag ging die achte "Dancing Stars"-Show über die Bühne. Ausscheiden musste diesmal niemand. "Es war so stressfrei, weil niemand gehen musste", freut sich Karina Sarkissova.

Keine Pipi-Pause für die Jury

Doch die Ballerina beklagt sich auch, wie anstrengend der Job ist: "Du kannst 2,5 Stunden nicht Pipi machen gehen. Ständig musst du bereit sein zu reagieren, wenn irgendwas passiert. Wenn du an der Reihe ist, musst du ununterbrochen reden und es schaffen, im nächsten Moment wieder aufzuhören. Und nach der Live-Show musst du noch da bleiben – für Fotos und Interviews". Am 26. November ist schon das Finale, bis dahin muss Karina wohl noch durchhalten! 

Autor: Brigitte Biedermann, 15.11.2021