Jüngster Schweiger-Spross wird Model

Emma Schweiger, die schon öfter an der Seite ihres Vaters vor der Kamera stand, versucht sich nun auch als Model. Einen großen Deal konnte sie bereits an Land ziehen.
Autor: Teresa Frank, 07.06.2022 um 14:58 Uhr

Emma Schweiger, die jüngste Tochter des deutschen Schauspielers Til Schweiger, ist die neue Markenbotschafterin für das britische Modelabel Superdry. Sie präsentiert die Kampagne „Better choices, better future“. Darin wird die neue sportliche Linie von Superdry vorgestellt, deren Co2-Bilanz durch Recycling, der Nutzung erneuerbarer Energien und der Verwendung von Bio-Baumwolle möglichst niedrig gehalten werden soll.

Nachhaltigkeit

„Es ist an der Zeit, etwas langsamer zu machen. Deswegen entscheide ich mich für Produkte, die umweltfreundlich sind. Es geht darum, unseren Planeten zu schonen, indem wir erneuerbare Energien benutzen“, so die 19-Jährige. Es ist nicht das erste Mal, dass sich das aufstrebende Schauspieltalent für Nachhaltigkeit und Umweltschutz stark macht. 2018 hat sie sich im Zuge der Peta-Kampagne „vegan ist nicht schwer“ für mehr Tierwohl eingesetzt. Laut eigenen Angaben ist sie auch selbst Veganerin.