Daniela Katzenberger träumt vom Playboy-Shooting

Auf Instagram zeigt sich die Katze ja gern mal spärlich bekleidet. Ihr großer Traum wäre es jedoch, sich für den Playboy ablichten zu lassen.
Autor: Teresa Frank, 24.05.2022 um 11:20 Uhr

Schon lange habe sie den Traum, sich für ein Playboy-Shooting auszuziehen – das verkündet TV-Sternchen Daniela Katzenberger in ihrem neuen Podcast „Katze & Cordalis“, den sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Lucas aufnimmt. „Das Krasse ist, dass ich Erfolg hatte, weil ich keinen Erfolg hatte. So wie das alles gestartet ist mit mir.. Ich wollte ja immer in den amerikanischen ,Playboy‘,“ erzählt sie. Mit der VOX-Show „Auf und davon - Mein Auslandstagebuch“ – mit der sie auch bekannt wurde – reiste sie einst sogar in die USA, um sich persönlich bei Hugh Hefner zu bewerben. Doch leider vergeblich. Bisher wurde noch nichts aus dem großen Shooting.

Mit 40 in den Playboy

Aber das könnte sich noch ändern. Genaue Vorstellungen hätte die TV-Blondine bereits: „Ich hab schon ein genaues Datum, genaues Jahr. Irgendwann, wenn ich 40 bin, will ich in den ,Playboy‘, das das Ganze so schön abrundet.“ Das Shooting ist aber nicht der einzige Traum, den die 35-Jährige gerne verwirklichen würde. „Einmal als Wachsfigur in Madame Tussaud in Berlin stehen“, wünscht sie sich. Ihre Fans wären sicher begeistert.