Auftritt mit Kinderschar: Angelina Jolie und ihr Nachwuchs

Ein ganz normaler Familienausflug für die Familie Jolie(-Pitt): Schauspielerin Angelina Jolie zeigte sich bei der Premiere ihres neuesten Films „Eternals“ in Los Angeles im Kreise ihrer Liebsten. Besondere Aufmerksamkeit zogen zwei ihrer Töchter auf sich. Zahara trug ein bodenlanges, silbernes Kleid – offenbar dasselbe Modell von Elie Saab Couture, das Angelina bereits bei der Oscar-Verleihung 2014 trug. Und auch die 15-jährige Schiloh legte einen besonderen Auftritt hin: Während sie jahrelang fast ausschließlich in Jungenkleidung und mit Kurzhaarschnitt zu sehen war, präsentierte sie sich an diesem Abend ungewohnt weiblich im asymmetrischen Trägerkleid. Auch ihre Haare sind mittlerweile lang. Beim Auftritt nicht dabei war Jolies 17-jähriger Sohn Pax.

Angelina mit goldener Kinnspanne

Angelina selbst wählte für den Auftritt eine Robe schulterfreies, braunes Kleid von Balmain. Besondere Akzente setzte sie mit ihrem Schmuck. Neben eleganten Kreolen und mehreren Armreifen trug sie eine goldene Spange zwischen Unterlippe und Kinn.

Rosenkrieg

Bei der Oscar-Verleihung 2014 zeigte sich Angelina nicht nur in der Robe von Elie Saab Couture, die ihre Tochter bei der „Eternals“-Premiere trug, sondern auch noch an der Seite von Ex-Mann Brad Pitt. Die beiden galten jahrelang als DAS Traumpaar Hollywoods. Doch 2016 reichte Jolie die Scheidung ein und seitdem herrscht ein bitterer Rosenkrieg zwischen den beiden Schauspielstars. Besonderer Streitpunkt ist das Sorgerecht der fünf gemeinsamen Kinder. 

Autor: Teresa Frank, 20.10.2021