Weekend Motormagazin 2022 - Die neuen Modelle im Überblick

Der Autohandel hat 2021 eine eher „unflotte“ Tal-Sohle aufs Parkett gelegt. Pandemie, Lieferengpässe, höhere Produktionskosten und steigende Treibstoffpreise haben uns vom Hocker oder in diesem Fall vom Autositz „gehaut“. So gesehen ist es Zeit, etwas Optimismus zu verbreiten. Positiv gesehen: Dieses Jahr kommen um die 120 Neuheiten auf den Automarkt! Wir zeigen die Neuheiten von A-Z – bzw. von A bis V...
Autor: Werner Christl, 12.01.2022 um 14:19 Uhr

Das Weekend Motor als E-Paper einfach online lesen:

Ausgabe Wien

Ausgabe Oberösterreich

Foto: ©Hersteller

2022 wird besser. Zumindest sind E-Auto-Neuzulassungen in Österreich gestiegen. Dies wird wohl auch 2022 der Fall sein. Nein, diese Wahrsagung habe ich nicht aus einer Glaskugel, sondern sie resultiert aus dem Umstand heraus, dass in den nächsten Monaten praktisch jeder Hersteller zumindest elektrifizierte Autos auf den Markt schießt. Vollhybrid, Mildhybrid, Plug-In und Co. sollen quasi ansteckend wirken. Und noch was Positives: Wir Österreicher sind Spitzenreiter in Sachen Elektroautos! In Europa haben wir den dritthöchsten Anteil an E-Pkw bei Neuzulassungen. Erfreulich auch die hohen Gebrauchtwagenpreise. Zumindest wenn Sie den Ihren verkaufen wollen. Etwa 13 Prozent kosten Gebrauchte derzeit mehr! Ja, wenn wir einen Gebrauchten kaufen, schaut‘s anders aus... Aber wir wollen ja ein bisserl positiv in die Zukunft blicken. 2022 wird jedenfalls ein spannendes Autojahr. Das zeigen die folgenden Highlights des Autojahres.