Direkt zum Inhalt
Ein Grenzschild mit der Aufschrift "Republik Österreich"
Made in Austria - das gibt es auch bei Autos!
Made in Austria - das gibt es auch bei Autos!
iStock.com/FooTToo

Diese Autos werden in Österreich gebaut

25.12.2024 um 07:10, Philipp Eitzinger
min read
Deutschland, USA, Japan ... und Österreich? Ja, auch hierzulande wurden und werden zahlreiche Autos gebaut! Von Klassikern bis zu Obskurem ist alles dabei.

Österreich ist ein zu kleines Land, um gute Autos zu machen? Weit gefehlt! Es gibt tatsächlich einige bekannte und weniger bekannte Mobile, die hierzulande hergestellt wurden – und werden. Große genauso wie kleine, schnittige genauso wie praktische. Zum Beispiel...

Fisker Ocean

Designer Henrik Fisker hat den BMW Z8 und den Aston Martin DB9 entworfen. Vor einigen Jahren machte er sich selbstständig – das Elektro- SUV „Ocean“ wird in Graz gefertigt.

Das SUV Fisker Ocean am Parkplatz mit Naturlandschaft im Hintergrund
Der Fisker Ocean wird in Graz gefertigt

KTM X-Bow GT-XR

KTM baut nur Motorräder? Nix da! Im X-Bow GT-XR haben die Mattighofener einen 2,5-Liter-Fünfzylinder-Motor verbaut. Hingucker: Der Lenker sitzt quasi in einer Pilotenkanzel („Fighter Jet Canopy“).

Der X-Bow GT-XR fährt über eine Küstenstraße
Flott: Der X-Bow GT-XR von KTM

Mercedes G-Klasse

Der alte Name „Puch G“ weist schon darauf hin: Die G-Klasse, einst von Steyr-Daimler-Puch entwickelt, wird seit seiner Entstehung vor 50 Jahren hierzulande gebaut.

Vorderansicht des Mercedes-AMG G 63 Grand Edition
Markant: Mercedes-AMG G 63 Grand Edition

Jaguar I-Pace

Als Inbegriff britischer Gentleman-Eleganz wird der I-Pace sicher im Stammwerk in Birmingham gefertigt, oder? Falsch! Bei diesem Modell und auch beim E-Pace baut Jaguar auf Kernöl statt Worcestersoße – also das Magna-Werk in Graz.

Der Jaguar I-Pace fährt auf einer Straße durch eine Wüstenlandschaft
Elegant: Der Jaguar I-Pace

Tushek TS 600

Kannten Sie nicht? Kein Wunder! Dem ambitionierten Vorhaben des steirisch-slowenischen Unternehmers Aljosa Tushek fehlte es dank Audi- Aggregat und zwei Elektromotoren zwar nicht an den PS (630 waren es), aber am finanziellen Atem – dem Projekt ging 2016 die Luft aus.

Der Tushek 600 TS im Fotostudio
(Über-)ambitioniert: Der Tushek 600 TS

Puch 500

Wie viele dieser ikonischen Fahrzeuge noch in Österreichs Garagen gehegt und gepflegt werden, ist nicht bekannt – die Zahl dürfte aber recht hoch sein, obwohl das Modell seit 48 Jahren nicht mehr produziert wird. Vor allem bei Oldtimertreffen knattern sie auch noch über unsere Straßen.

Ein roter Puch 500 steht auch einem Parkplatz
Puch 500: Knuffig, kultig, ikonisch

more