Social Media und unsere Psyche

Der Film „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ macht uns klar, wie die Plattformen Facebook, Twitter, YouTube und Co. uns manipulieren können. Alicja Wende hat Insiderwissen zum Umgang mit den neuen Medien.
Autor: Nadine Pfeiffer, 27.01.2021 um 12:51 Uhr

In Wirklichkeit werden wir nicht nur online beeinflusst denn vor allem Familie, Freunde, unser Umfeld oder etwa auch das Politikgeschehen prägen unser ganzes soziales Leben. Entscheidend ist kritisch wahrzunehmen ob die sozialen Medien wirklich die eigene psychische Entwicklung fördern oder doch eher hemmen und negativ beeinflussen.

 

So geht der Selbsttest:

  • Gehe ich bewusst und verantwortungsvoll mit sozialen Medien um?
  • Wofür nutze ich welche sozialen Medien?
  • Wie viel Zeit verbringe ich im Netz?
  • Wie zufrieden bin ich dabei und danach?
  • Beeinflussen soziale Medien meine Entscheidungen?
  • Bin ich eigentlich noch offline?

 

Gedanken zum Sinn es Lebens:

● Was macht mich glücklich?
● Wann fühle ich mich lebendig?
● Was möchte ich erleben?
● Was ist mein größter Wunsch?
● Was muss ich dafür tun?
● Brauche ich soziale Medien dafür?

-> Kreiere deine Welt, wie sie dir gefällt!

Alicja Wende Beratung