Neues FasTest Corona Test-Center in der Passage Linz

Es ist bereits das sechste Test-Center des Testinstitut FasTest, das im Oktober 2020 gegründet wurde. Neben den bekannten Antigen-Schnelltests werden auch Antikörper-Schnelltests in der 160 Quadratmeter großen Filiale direkt gegenüber vom Peek & Cloppenburg angeboten. „Regelmäßige Testungen sind der einzige Weg um die Zeit bis zu einer ausreichenden Durchimpfungsrate, ohne wirtschaftliche Schäden durch weitere Lockdowns, zu überbrücken.“, erklärt FasTest Gründer Alexander Thury. Der Arzt und ehemalige American Football Profisportler, beschäftigte sich mit den neuesten Testmöglichkeiten und somit auch Antigentests um Sportveranstaltungen wieder sicher zu ermöglichen und erkannte rasch das Potential dieser Tests, um einen Beitrag im Kampf gegen das Corona Virus zu leisten. Mit dem Testangebot will man den Kunden einen schnellen Weg zur Normalität bieten, erklärt Mediziner Manuel Chytilek, Geschäftsführer von FasTest. Bisher wurden mehrere 10.000 Tests durchgeführt. Rund 60 Mitarbeiter sind beschäftigt.

Antigen-Schnelltest und Antikörper-Schnelltest

Das FasTest Testspektrum erfüllt die höchsten medizinischen Standards. Der von FasTest angebotene Antigen-Schnelltest aus Österreich, Diaquick Ag-Test, überzeugt mit einer Sensitivität von über 96% sowie einfacher Handhabung. Bei dem Antikörper-Schnelltest nimmt das geschulte FasTest Personal den Kunden durch einen kleinen Stich in die Fingerspitze einen Tropfen Blut ab, ähnlich einer Blutzuckermessung. Der Blutstropfen wird dann auf den Antikörpertest aufgebracht. Geöffnet ist das neue Test-Center in der Linzer Innenstadt von Montag bis Samstag. Für Unternehmen bietet FasTest auchTestungen im Betrieb an, wie  Susanne Seher, Ansprechpartnerin für Firmenkunden in Oberösterreich, erklärt.

FasTest Corona Testung
Autor: Cordula Meindl, 29.01.2021