Reiselust im Herbst: Top 3 Städte für einen Trip

Im Herbst verleihen bunte Blätter und oranges Sonnenlicht den europäischen Städten ein ganz besonderes Flair.
Autor: Melanie Ogris, 08.11.2022 um 09:11 Uhr

Eine Städtereise im Herbst ist eine gute Möglichkeit, ein letztes Mal vor dem anstehenden Weihnachtsstress aus dem Alltag auszubrechen. Außerdem lassen sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten bei angenehmen Herbsttemperaturen besser erkunden als bei Sommerhitze.

Perle des Baltikums

Besonders im Herbst erhält man am Turm der St. Petri Kirche einen unglaublichen Ausblick über Riga. Bei einem Besuch in Lettlands Hauptstadt sollte man außerdem nach den „Bremer Stadtmusikanten“ Ausschau halten. Diese sind nämlich nicht nur in ihrer Heimat zu finden, sondern ebenfalls in der Partnerstadt Riga. Im Zentrum ist die Freiheitsstatue, die von den Letten Milda genannt wird, mit den drei Sternen nicht zu übersehen, die Lettlands historische Regionen darstellen.

Riga

Bonjour à Paris

Einen „Café au Lait“ oder heiße Schokolade mit Blick auf den Eiffelturm genießen? Das darf bei einem Aufenthalt in der Stadt der Liebe und der Mode nicht fehlen und gehört genauso dazu wie ein Besuch im Louvre oder der Notre-Dame. Traditionsgemäß läutet der Herbst mit vielen neuen Ausstellungen, Events und Konzerten die nächste Kultursaison in Frankreich ein und auch die französische Küche hat mit Raclette, Fondue, Eintöpfen und Co. um diese Jahreszeit ihre Hochsaison.

Eiffelturm in Paris, Boot auf der Seine

Venedig des Nordens

Gassen, Brücken, Grachtenhäuser, Fahrräder und Cafés – das ist Amsterdam. Milde Temperaturen und wenige Touristen laden zum Bummeln durch die Stadt und zum Erkunden der Kulturangebote ein. Ein Grund für einen Besuch in den kalten Monaten ist das „Light Festival“, bei dem ab 1. Dezember Amsterdams Grachten mit Lichtinstallationen und Projektionen erleuchten.

Mit dem neuen Winterflugplan stockt der Flughafen Graz die wöchentliche Verbindung zwischen Amsterdam und Graz auf. Damit ist die Urlaubsdestination mittlerweile auch von der Steiermark aus sehr gut erreichbar.

Amsterdam