Hören & Buchen: Reise-Erlebnisse nach Musikgeschmack

Der digitale Service „Listen & Book“ von Spotify und easyjet spuckt Urlaubsempfehlungen auf Basis der eigenen Playlists aus.
Autor: Simone Reitmeier, 17.08.2022 um 13:01 Uhr

Mit House nach Ibiza, mit Folk nach Irland oder mit Ballermann-Hits nach Mallorca – „Listen & Book“ bietet europaweite Reiseempfehlungen basierend auf individuellen Hörgewohnheiten. Für das digitale Projekt haben sich die Fluggesellschaft easyjet und der Musikstreaming-Dienst Spotify zusammengetan.

>>> Instagram vs. Realität: 13 Hotspots, die in Wirklichkeit ganz anders aussehen

„Playlist-Urlaub“: Reisen passend zum Sound

Mit den Streaming-Insights von Spotify können Reisende ihre Urlaubsstimmung auf Basis der eigenen Playlists definieren und so personalisierte Reiseerlebnisse in ganz Europa entdecken. Fans von ruhiger, verträumter Musik wird beispielsweise vorgeschlagen, die botanischen Gärten in Lissabon zu erkunden, die traumhaften Buchten von Kreta zu entdecken oder bei einem Saunabesuch in Helsinki zu entspannen. Die Urlaubsstimmung wird durch Emotionen, Energie und Geschwindigkeit der Songs ermittelt. Neben den Empfehlungen für Reiseziele werden den Nutzern auch Konzertlocations vor Ort angezeigt.

Die botanischen Gärten von Lissabon. | Credit: iStock.com/R.M. Nunes

Erlebnisse für Rebellen und Träumer

Reise-Inspirationen gibt’s auch per Mausklick abgestimmt auf die aktuelle Stimmungslage. Auf Listen & Book wählt man beispielsweise die Befindlichkeit „Rebellisch“ und schon listet die Plattform dazu passende Urlaubs-Erlebnisse. Darunter Tauchen auf Teneriffa, Canyoning auf Koriska oder Wandern auf Mallorca. Fühlt man sich hingegen nachdenklich, schlägt „Listen & Book“ einen Yoga- & Surf-Urlaub in Portugal oder Waldbaden in Amsterdam vor. Zu jedem Erlebnis gibt es eine Spotify-Playlist mit dazu.

Frau blickt auf die Küste im herbstlichen Norwegen. | Credit: iStock.com/Everste