Lustwelle auf dem Schiff: Jeder Fünfte geht auf einer Kreuzfahrt fremd

Sobald das Schiff den Hafen verlassen hat, scheinen bei den Passagieren die Hemmungen zu fallen. Ob es die viele freie Zeit, die frische Luft oder die besondere Umgebung ist? Woran es liegt weiß man nicht, fest steht jedoch, dass jeder Fünfte auf einem Urlaubsdampfer schon einmal fremdgegangen ist. Und: In 81 Prozent der Fälle war sogar der Partner mit an Bord!

Viele Möglichkeiten mal kurz zu verschwinden

Diese überraschenden Ergebnisse liefert eine Studie der Kreuzfahrt-Community cruise.co.uk, an der 200.000 Nutzer teilgenommen haben. Offensichtlich dürften größere Schiffe von diesem "Phänomen" stärker betroffen sein, als die kleinen. Denn hier lässt sich ein Tête-à-Tête aufgrund der zahlreichen lauschigen Plätzchen leichter vor dem Partner verheimlichen. Laut "Daily Mail Online" haben insgesamt 80 Prozent der Passagiere an Bord Sex. Bei rund 12 Prozent ist Sexspielzeug sogar ein fixer Bestandteil des

Reisegepäcks

.

Kreuzfahrten sind langweilig und bieder? Nach diesen Erkenntnissen dürfte der ein oder andere diese Form des Urlaubs wohl mit anderen Augen sehen.

Schon gelesen?

Sensation: Japanisches Hotel ersetzt Personal durch Roboter
Autor: Maria Zelenko, 16.02.2015