Back in time: Bücher, die in der Vergangenheit spielen

Den Zauber vergangener Zeiten entdecken: Historische Bälle mit pompösen Kleidern, spannende Zeitreisen mit Maschinen, die die Welt noch nie gesehen hat, und Persönlichkeiten, die wir nur mehr in Büchern treffen können.
Autor: Cara Krist, 09.12.2021 um 16:51 Uhr

Besonders spannend wird es, wenn historische Ereignisse für eine Geschichte umgeschrieben werden und ein alternatives Ende haben. Sind Sie in Stimmung für Gedankenexperimente und unerwartete Wendungen? Dann tauchen Sie mit Hilfe der folgenden Bücher in die Vergangenheit und ihrer Abenteuer ein.

Ein Buch, bei der die Zeit zwei Liebende trennt

Was geschieht, wenn das Schicksal zwei Menschen vereint, die unterschiedlichen Zeiten entstammen.

"Durch die Nacht und alle Zeiten" von Eva Völler

Für ein historisches Festival möchte die junge Lori aussehen, als würde sie Napoleons Zeitalter entspringen. Doch all die Mühe scheint vergebens, bis sie bei einem Gewitter ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, sieht sie sich dem charmanten Engländer Thomas gegenüber, der wie eine Gestalt aus einer anderen Zeit wirkt. Vor allem seine antiquierte Ausdrucksweise verwirrt Lori. Als sie herausfindet, dass der junge Mann aus dem Jahr 1813 stammt, beschließt sie, ihn bei der Rückkehr in seine Epoche zu unterstützen. Wäre da nur nicht die besondere Chemie zwischen den beiden.

Erschienen im Boje Verlag

Ein Buch, das die Sehnsucht nach der Vergangenheit weckt

Die Buchreihe "Bridgerton" rückte durch ihre Verfilmung in den Mittelpunkt des Interesses. Wer sie jedoch lesen möchte, muss entweder warten, bis alle Bände der Neuauflage erscheinen sind, oder sehr viel Geld hinlegen. Denn einst wurden die Bücher vom Markt genommen und sind jetzt nur mehr gebraucht für hohe Summen zu bekommen.

"Der Duke und Ich" (Bridgerton 1) von Julia Quinn

Der Name „Bridgerton“ ist den meisten durch die gleichnamige Netflix-Serie bestens bekannt, die weltweit für Begeisterung sorgt. Wer von der Geschichte nicht los kommt, hat hiermit die Buchreihe, die der Serie zu Grunde liegt, zur Hand. Für alle, die die Handlung noch nicht kennen: Daphne Bridgerton steht unter dem wachsenden Druck ihrer Mutter, einen Mann zu finden. Während der Ballsaison kommt es zu einer Begegnung zwischen ihr und Simon Basset, dem Duke von Hastings, mit dem sie einen Pakt schließt. Um den arrangierten Begegnungen mit potenziellen Heiratskandidaten zu entgehen, gibt er vor, ihr den Hof zu machen. Der Duke wiederum geht diese Abmachung nur zu gerne ein, um damit seine Verehrerinnen loszuwerden. Aus dem Arrangement entwickelt sich ein romantisches Abenteuer, das alles verändert.

Erschienen im Harper Collins Verlag

Alte beschriebene Seiten aus Pergament | Credit: iStock.com/BlackQuetzal

Ein Buch, das in die Vergangenheit Deutschlands führt

All jene, die sich für die Geschichte des 20. Jahrhunderts interessieren, finden hier eine packende Lektüre vor.

"Die Republik" von Maxim Voland

Die Berliner Mauer spaltet Deutschland und Berlin. Der Autor fragt: Was wäre, wenn sich die DDR damals zu einer führenden Weltmacht entwickelt hätte? Die Antwort: ein global agierender Überwachungsstaat, der mit moderner Technologie seine Bürger ganz besonders streng ausspioniert und beobachtet und ihnen keine Geheimnisse mehr lässt. Doch nicht alle wollen das hinnehmen, vor allem, seit eine Giftgaswolke zahlreiche Tote gefordert hat. Ein schrecklicher Kampf um Macht und Freiheit beginnt.

Erschienen im Piper – Verlag

Ein Buch, dass mit der Geschichte der USA spielt

Eine Pflichtlektüre für alle, die sich für politische Geschichte begeistern.

"Der Anschlag" von Stephen King

Jake Epping glaubt daran, dass sich die Welt anders, aber vor allem besser, entwickelt hätte, wäre J.F.Kennedy 1963 nicht bei einem Attentat ums Leben gekommen. Um das zu beweisen, reist er mithilfe eines Portals ins Jahr 1958, um sich dem Attentäter Lee Harvey Oswald in den Weg zu stellen und seine Pläne zu vereiteln. Er bedenkt allerdings nicht, dass er in dieser Zeit der Liebe seines Lebens begegnet, die dadurch in große Gefahr gerät. Viel Spannung und noch mehr Stoff zum Nachdenken hält dieser Roman von Stephen King parat.

Erschienen im Heyne Verlag

Zur Autorin

Cara Krist liest leidenschaftlich gerne und hat für Leseratten den einen oder anderen vielversprechenden (Geheim) Tipp auf Lager! Auf www.weekend.at stellt sie uns ihre Empfehlungen vor.