Liebeshoroskop 2021: Sternzeichen Stier

Der Beginn des neuen Jahrs verläuft gemächlich. Im Februar geht es für die Zwillinge von 0 auf 100. Venus meint es gut mit dem Luftzeichen und verleiht seiner Ausstrahlungskraft einen Boost. Jetzt wird es prickelnd! Singles sind Abenteuern nicht abgeneigt, scheuen aber davor zurück, sich völlig fallen zu lassen. Die größten Chancen, sich zu verlieben, gibt es zwischen dem 9. Mai und 3. Juni. Auch Fixvergebene starten in ruhigem Fahrwasser. Ihr Freiheitsdrang macht sich ab August verstärkt bemerkbar und verstört geliebte Menschen. Gegen Jahresende bergen wachsende Ansprüche an den Partner Konfliktpotenzial.

Traumpartner: Waage, Wassermann, Widder
Finger weg: Steinbock, Jungfrau, Fische

Liebeshoch: Mitte Mai bis Anfang Juni
Liebestief: August
Motto 2021: Lass mich ziehen, halt mich fest!

Liebespunkte: 4

Autor: Stefanie Hermann, 15.12.2020