Liebeshoroskop 2021: Sternzeichen Wassermann

Der Wassermann startet 2021 in ein Liebeshoch. Aber Achtung: Wenn er seine Stärken nicht auspielt, warten Turbulenzen.
Autor: Stefanie Hermann, 15.12.2020 um 18:56 Uhr

Nach einem eher lauen Start verwöhnt Venus die Wassermänner im Februar umso mehr. Der April steht ganz im Zeichen von großen Gefühlen. Wichtig: Das wortgewandte Luftzeichen muss jetzt offen kommunizieren, was es wirklich will, sonst droht der Haussegen schief zu hängen. Einmal entstandene Streitigkeiten können sich heuer über Monate ziehen. Sind überkochende Gefühle aber erst mal abgekühlt, steht einer umso innigeren Versöhnung nichts mehr im Wege! Singles haben im Februar beste Chancen auf eine Begegnung mit Beziehungspotenzial. Der Sommer könnte für Uranus’ Schützlinge unangenehm turbulent werden. Spätestens im Herbst kehren Leidenschaft und Harmonie zurück.

Traumpartner: Zwillinge, Waage, Widder
Finger weg: Stier, Löwe, Steinbock

Liebeshoch: Februar, Oktober
Liebestief: April, Juni, Juli, August
Motto 2021: Kommunikation ist Trumpf.

Liebespunkte: 2