Liebeshoroskop 2021: Sternzeichen Fische

Das Jahr beginnt auf Wolke sieben – so lange der Fisch keinen Druck verspürt. Veränderungen oder nächste Schritte in der Beziehung müssen jetzt warten. Als größte Hürde erweist sich 2021 die Kommunikation. Mitte Mai bzw. Mitte Juli bis August kann es vermehrt zu Missverständnissen kommen. Die nonverbale Kommunikation im Schlafzimmer läuft dafür umso besser. Auch Single-Fische gehen das Jahr gemächlich an. Von zu forschen Liebesbekundungen sind sie rasch verschreckt. Bereit sich zu öffnen ist das sensible Wasserzeichen am ehesten im März. Wenn das gelingt, schenkt Venus zur Belohnung ein kribbelndes Romantikhoch.

Traumpartner: Krebs, Steinbock, Stier, Skorpion
Finger weg: Widder, Jungfrau, Löwe

Liebeshoch: März
Liebestief: Mai, Juli, August
Motto 2021: Immer mit der Ruhe!

Liebespunkte: 2

Autor: Stefanie Hermann, 15.12.2020