Per Mountainbike durch OÖ: Die schönsten Trails

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um mit dem Mountainbike noch einmal in die Berge zu fahren. Hier sind die schönsten Strecken im Land ob der Enns.
Autor: Gerlinde Vierziger, 21.09.2015 um 16:24 Uhr

Das Mountainbike ist eines der beliebtesten Sportgeräte von Herr und Frau Oberösterreicher. Nicht nur ist das Biken an der frischen Luft gut für die Kondition, die prächtige Natur ist Balsam für die Seele. Erlaubt ist das Strampeln am Zweirad allerdings nur auf öffentlichen Straßen und speziell festgelegten Forststraßen. Derzeit sind rund 720 Kilometer an Forststraßen für die Biker freigegeben. Eine sportliche Herausforderung bieten in Oberösterreich die Berge des Salzkammerguts, im Nationalpark Kalkalpen und im hügeligen Mühlviertel.

Sarleinsbach: Auf der Fuchsbergrunde gibt es diese tolle Aussicht. Die Tour dauert rund drei Stunden und bietet ein schönes Panorama der Mühlviertler Hügel. Diese schöne Strecke liegt in der Nähe von Sarleinsbach im Bezirk Rohrbach.

Foto: ©OÖ-Tourismus/Erber