Faul? 7 Wege ohne Anstrengung Kalorien zu verbrennen

Tipp 1: Kaugummi kauen

Kaugummi-Liebhaber liegen im Vorteil, denn man isst im Durchschnitt um bis zu 10 Prozent weniger als andere. Ganz nebenbei verbrennt man beim Kauen ca. 11 Kalorien pro Stunde.

Tipp 2: Viel lachen

Studien haben gezeigt, dass 10 bis 15 Minuten Lachen pro Tag ca. 40 Kalorien verbrennen.

Tipp 3: Kaffee trinken

Nach dem Genuss von Koffein wird der Kalorienverbrauch um bis zu drei Stunden lang angeregt. Wer keinen Kaffee mag, kann auch zu grünem Tee oder

Matcha Tee

greifen. Letzteres kann in punkto Koffeingehalt mit jedem starken Kaffee mithalten!

Tipp 4: Scharf essen

Besuchen Sie mal wieder den Thailänder um die Ecke, denn Untersuchungen haben gezeigt, dass scharfes Essen den Stoffwechsel antreibt und man dank den Gewürzen sogar 50 Kalorien mehr pro Tag verbrennt.

Tipp 5: Hibbelig sein

Gehören Sie auch zu den Menschen, die nie so wirklich still sitzen können und dauernd mit dem Fuß wippen? Gut so, denn dadurch werden täglich bis zu 300 Kalorien extra verbrannt! Extra-Tipp: Tauschen Sie Ihren Bürostuhl gegen einen Sitzball aus, denn dadurch müssen Sie den ganzen Tag lang den Körper unbewusst stabilisieren.

Tipp 6: Ruhe bewahren

Zwar gehen die meisten vom Gegenteil aus, doch Fakt ist, dass Gestresste um die 100 Kalorien weniger verbrennen als diejenigen, die entspannt sind!

Tipp 7: Raumtemperatur anpassen

Mittlerweile ist vielen bekannt, dass eine zu stark aufgeheitzte Wohnung ungesund ist. Was die meisten nicht wissen: Japanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen, die sich in ständig gut geheizten Räumen aufhalten, schwerer abnehmen. Diejenigen die sich in Räumen mit nur 17 bis 18 Grad aufhalten, haben geringere Körperfettwerte.

Schon gelesen?

10 Lebensmittel, die mehr Kalorien haben, als Sie denken
Autor: Maria Zelenko, 06.05.2015