Trachtenherbst: Eine Frage der BeTrachtung

Spannend. Tracht kommt in der Herbst-/Wintersaison besonders durch modernen Materialmix mit dem gewissen Etwas daher. Von Samt über Seide und Spitze bis hin zu Leinen wird bunt kombiniert und ein neuer Zugang geschaffen.
Autor: Yvonne Bernhard, 30.09.2020 um 09:39 Uhr

Model: ALINA P./Addicted to models
Fotos: Stephan Friesinger
Haare & Make-up: Christopher Gröbl & Irina Tineo Bruno/edelwildwuchs
Konzept/Produktion/Styling: Yvonne Bernhard
Location: Gut Hornegg

Mädchenhaft: Trachtenjacke aus Perlstrick von Gottseidank Trachten um 269,– Euro zur kompakten Baumwollbluse um 159,– Euro. Rock „Kreizweg“ von Rockmacherin aus 100% Bio-Baumwolle um 549,– Euro, alles gefunden bei Kastner & Öhler. Leder-Schnürboots im Military Style von dirndl+bua um 349,– Euro und Blumenkranz von We Are Flowergirls um 109,– Euro, beides erhältlich bei Kastner & Öhler in der Grazer Innenstadt.

Foto: ©Stephan Friesinger