Genau hinsehen: Emma Watsons versteckte Botschaft

Vermutlich ist Ihnen Emma Watsons versteckte Botschaft, die an ihrem Kleid für die MTV Movie Awards festgemacht war, gar nicht aufgefallen. Wir erklären Ihnen, was damit gemeint ist.
Autor: Andreea Iosa, 09.05.2017 um 13:23 Uhr

Feministin Emma Watson setzt sich nicht nur für Frauenrechte ein, sondern auch für die der LGTBQ+ Gemeinschaft, also die Community für lesbische, schwule, bisexuelle, transgender, transsexuelle, intersexuelle und queere Menschen und andere Randgruppen. Das kleine blaue Symbol von GLAAD an ihrem Kleid steht für Solidarität und Zusammengehörigkeit. Die „Schöne und das Biest“-Darstellerin hat das Zeichen auf der Bühne getragen, als sie ihren Award für „Bester Schauspieler in einem Film“ entgegengenommen hat. Zum ersten Mal wurde die Kategorie geschlechtsneutral vorgestellt. Eine schöne Geste, die auch andere Stars auf der Veranstaltung gezeigt haben.