Das sind die Dessous-Trends im Frühling!

Im Frühling wird es bunt, verspielt und sehr sexy!
Autor: Cornelia Scheucher, 16.03.2022 um 13:27 Uhr

Trend 1: Pretty Bars

Goodbye Nude-Töne, der Frühling zeigt sich in diesem Jahr von seiner bunten Seite! Beim "Pretty Bars"-Trend dreht sich alles um Unterwäsche in zuckersüßen Farben mit verspielten Details. Helles Flieder, zartes Rosa oder leuchtendes Vanille sind besonders beliebt. Schnitttechnisch darf oben und unten alles sein – von klassischen Cup-Bars  über gemütliche Bralettes bis hin zu Brazilian Slips oder heißen Springs. Das nennen wir mal Eye Candy.  

Trend 2: Feinstes Weiß

Die Farbe Weiß steht normalerweise für Unschuld, doch in diesem Frühling bekommt sie ein neues Image – und das hat weniger mit Unschuld und mehr mit Sünde zu tun. Blütenweiße Dessous zählen zu den schönsten Lingerie-Trends der Saison. Sehr verführerisch sind Modelle mit Spitze und zarten Details. Übrigens: Besonders gut machen sich weiße Dessous auf leicht gebräunter Haut. Da kommt Sommerfeeling auf. 

Trend 3: Vintage reloaded 

Wir haben Lust – und zwar auf sexy Dessous im Retro-Stil. Mädchenhafte Rüschen, Flower-Power-Designs und ganz viel Spitze stehen in diesem Frühling ganz oben auf unserer Wishlist. Dabei darf es gerne extravagant werden. Auf Komfort muss deswegen aber nicht verzichtet werden, denn zahlreiche Labels haben stilvolle und dennoch bequeme Lingerie im Angebot.