Auf diese Frühlingstrends schwören Französinnen

Ist Ihr Styling schon im Frühlingsmodus? Falls nicht, keine Sorge. Wir zeigen welche Teile angesagt sind und holen uns Inspiration von den stilsicheren Französinnen.

5 Modetrends für den Frühling

1. Weiße Jeans

Paris Street Style SS21 white jeans

Der Streetstyle in Paris zeigt: Weiße Jeans sind ein abs0luter Frühlingstrend. Französinnen stylen dazu wunderschöne Pastellfarben und halten sich bei restlichen Accessoires etwas zurück. Denn: Eine  weiße Jeans ist Statement genug.

2. Pullunder

Paris Couture Streetstyle Pullunder

Altmodisch und langweilig? Von wegen. Strick-Pullunder wollen Französinnen im Frühling nicht missen und verpassen Pullundern mit ihrem genialen Styling ein schickes, hipes Upgrade. Jeans und weißes Shirt dazu - voilà! Schon wird das öde Strickteil zum echten Modetrend. Tipp: Für die ganz Mutigen unter uns, kann der Pullunder auch direkt als Top gestylt werden.

3. Karierter Blazer

Paris Streetstyle Karierter Blazer

Der klassische, schwarze Blazer ist den Französinnen zu langweilig. Sie greifen lieber zum karierten Modell in gedeckten Farben, der elegant, sportlich und lässig getragen werden kann.

4. Gestreifter Pullover

Paris Fashion Week Breton Shirt

Ein weiterer Mode-Klassiker im Kleiderschrank der Französinnen: Das Breton-Shirt bzw. der gestreifte Pullover. Es ist ein Basic-Teil, dass kein großes Styling braucht um jedem Look einen Extra-Twist zu verpassen. Einfach mit einer klassischen Jeans kombinieren - très chic.

5. Cardigan

Street Style Copenhagen Cardigan

Seit letztem Jahr wurden Cardigans in die Garderobe der Fashionistas aufgenommen und auch in diesem Frühling ist die Strickjacke nicht wegzudenken. Französinnen tragen den Modetrend zugeknöpft statt einem dicken Pullover oder als leichte Übergangsjacke. Ob in gedeckten Farben, knallbunt, mit oder ohne Muster - Cardigans werten jedes Outfit auf. 

Autor: Izabela Lovric, 15.04.2021